Angebote zu "Heer" (7 Treffer)

Arminius und die Varusschlacht (Taschenbuch)
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2003Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Arminius und die VarusschlachtTitelzusatz: Geschichte, Mythos, LiteraturAuflage: 3. Auflage von 1930 // 3. aktualisierte und erweiterte AuflageRedaktion: Wiegels, Ra

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht (Buch)
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.10.2012Medium: BuchEinband: GebundenTitel: 2000 Jahre VarusschlachtTitelzusatz: Geschichte - Archaeologie - LegendenUebersetzungstitel: 2,000 Years Varus BattleRedaktion: Baltrusch, Ernst // Hegewisch, Morten // Meyer, Michael //

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
Die Varusschlacht
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Schlacht im Teutoburger Wald, die auch als «Varusschlacht» in die Geschichte eingegangen ist, wurden im Jahre 9 n. Chr. drei römische Legionen in einem germanischen Hinterhalt vernichtet. In den drei Jahrzehnten vor dieser Niederlage hatten die Römer Militäranlagen am Rhein errichtet, ins rechtsrheinische Germanien ausgegriffen und auch dort Stützpunkte angelegt. Die Anzeichen - wie etwa die Gründung ziviler Siedlungen - mehrten sich, daß aus Germanien bald eine Provinz werden sollte. Doch auch nach der für Rom katastrophal verlaufenen Varusschlacht engagierte sich das Imperium militärisch weiterhin im Gebiet rechts des Rheins; diese Bemühungen hielten noch bis zum Abzug ihres Feldherrn Germanicus an, der erst im Jahre 16 n. Chr. und nur auf Befehl des Kaisers Tiberius von seinen Versuchen abließ, die Germanen zu unterwerfen. Günther Moosbauer bietet in seinem Buch einen sehr gut lesbaren Überblick über den für jeden historisch Interessierten spannenden Verlauf der römischen Okkupationsversuche und erläutert insbesondere, welche archäologischen Spuren diese Vorgänge hinterlassen haben. Ein Schwerpunkt der Darstellung liegt auf dem Schlachtfeld in Kalkriese, das der Autor im Kontext der Varusschlacht verortet. Zentrale Kapitel sind ferner den Protagonisten der Auseinandersetzungen gewidmet - dem römischen Heer sowie den germanischen Stämmen. Günther Moosbauer ist ein vielfach ausgewiesener Spezialist auf dem Forschungsfeld der Varusschlacht. Er war als Professor für Archäologie der Römischen Provinzen an der Universität Osnabrück wissenschaftlich-archäologischer Verantwortlicher für das Projekt «Archäologische Erforschungder Zeugnisse spätaugusteischer Militäroperationenim Engpaß von Kalkriese bei Bramsche, Lkr. Osnabrück». Heute leitet er das Gäubodenmuseum in Straubing.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Arminius und die Varusschlacht
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für das 1. und 2. Lernjahr. Diese spannende Lektüre erzählt in 10 Episoden die Geschichte des Arminius, der als Kind nach Rom kommt und - obwohl er im Herzen immer ein Germane bleibt - im römischen Heer Karriere macht. Mit großer Kampfkunst und noch größerem Mut wendet er sich gegen seine ehemaligen Gefährten und führt seine neuen Verbündeten in die wichtigste Schlacht der Germanen... Die Kombination aus 10 einfachen Lesetexten und detailreichen Illustrationen macht Lust auf lateinische Lektüren. Annotationen, zahlreiche Hintergrundinformationen und ein alphabetischer Vokabelspeicher machen den Lesespaß für alle zugänglich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Ursachen für die Niederlage der Römer in der Va...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Latein, Note: 14 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mich mit den Ursachen für die Niederlage der Römer in der Varusschlacht. Dabei stützt sich die Ausarbeitung auf zeitgenössische Historiker und geht auf antike Überlieferungen des römischen Autors Cassius Dio ein. Zur Erleichterung des Einfindens in das Thema, wird das Leben des Varus sowie der historische Hintergrund zur Schlacht zunächst kurz skizziert. Weiterhin wird der Aufbau des römischen Heeres genauer betrachtet. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den römisch erzogenen Germanen Arminius gelegt, der eine Untereinheit der Legionen führte, die in der Varusschlacht untergingen. Außerdem wird die Ausrüstung, Bewaffnung und Bekleidung der römischen Legionäre analysiert, um anschließend die Zusammenhänge, die zu der Niederlage der Römer in der Varusschlacht geführt haben, zu erläutern. Dabei spielen vor allem die geographische Lage, das heißt der Ort der Niederlage, eine wichtige Rolle, sowie die dazugehörige Vegetation, aber auch die vorherrschenden klimatischen Bedingungen. Es soll erklärt werden, inwiefern die Römer durch diese äußeren Bedingungen so behindert wurden, dass die Germanen die die siebzehnte, achzehnte und neunzehnte Legion vernichten konnten. Dazu gehört unter anderem der Vorteil der Germanen durch einen überraschenden Angriff, das Fehlschlagen der gewohnten römischen Kampftechniken und Formationen sowie die zusätzliche Last durch einen Tross mit Zivilisten, Wagen und Lasttieren. Abschließend wird kurz auf Varus Anteil an der Schuld für die Niederlage in der Schlacht eingegangen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.03.2018
Zum Angebot
Aufstand der Legionäre (Die Saga der Germanen 4...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Germanicus wird von einer geheimnisvollen Seherin bedroht. Seit der siegreichen Varusschlacht der Germanen sind fünf Jahre vergangen. Doch Rom hat die Schmach von Varus´ Niederlage nicht vergessen. Neue Legionen marschieren gegen den Cherusker Thorag und sein Volk ein. Den Oberbefehl über den Rachefeldzug hat Germanicus, der Adoptivsohn von Kaiser Tiberius. Germanicus hat jedoch mit Meuterern in den eigenen Reihen zu kämpfen. Auch im Lager von Thorag stehen die Krieger nicht geschlossen gegen die Römer. Während Germanicus noch sein Heer zu einen versucht, droht ihn eine geheimnisvolle Seherin mit einem Fluch zu belegen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Josef Vossenkuhl. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/002182de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Aufstand der Legionäre (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Germanicus wird von einer geheimnisvollen Seherin bedroht. Seit der siegreichen Varusschlacht der Germanen sind fünf Jahre vergangen. Doch Rom hat die Schmach von Varus? Niederlage nicht vergessen. Neue Legionen marschieren gegen den Cherusker Thorag und sein Volk ein. Den Oberbefehl über den Rachefeldzug hat Germanicus, der Adoptivsohn von Kaiser Tiberius. Germanicus hat jedoch mit Meuterern in den eigenen Reihen zu kämpfen. Auch im Lager von Thorag stehen die Krieger nicht geschlossen gegen die Römer. Während Germanicus noch sein Heer zu einen versucht, droht ihn eine geheimnisvolle Seherin mit einem Fluch zu belegen... Der vierte Band der zwölfteiligen Romanserie »Die Saga der Germanen« von Jörg Kastner.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot