Angebote zu "Historischen" (25 Treffer)

Die Varusschlacht
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst des Jahres 9 n. Chr. wurden in den Wäldern Germaniens drei römische Legionen von den eigenen Hilfstruppen, den Cheruskern, überfallen und niedergemetzelt. Der Feldherr der Römer, Varus, stürzte sich in sein Schwert. Die Schlacht, eine der empfindlichsten Niederlagen, die das Römische Reich jemals erlitt, prägte die Entwicklung Mitteleuropas und verhinderte angeblich die Romanisierung des späteren Deutschland. Was aber wollten die Römer in Germanien? Und wie geschah es, dass die beste Armee der Welt von Barbaren geschlagen werden konnte? Wer überhaupt war Arminius, der Sieger? Jenseits vertrauter Klischees, in denen Regen und Sturm, Wälder und Sümpfe und die Unfähigkeit des Varus noch immer die Hauptrolle spielen, wagt Ralf-Peter Märtin eine faszinierende neue Deutung der Ereignisse. Sein brillant geschriebenes Werk ist gleichzeitig eine Mentalitätsgeschichte Roms und dessen imperialen Anspruchs. In einem abschließenden Teil, der von den Humanisten und Luther, über Befreiungskriege und Reichsgründung 1871 bis hin zum Nationalsozialismus reicht, erzählt er, wie aus dem römischen Ritter Arminius der deutsche Nationalheld Hermann der Cherusker wurde. ´´Ralf-Peter Märtin hat ein zuverlässig recherchiertes Sachbuch verfasst, das historische Information mit spannender Unterhaltung verbindet.´´ Die Zeit ´´Märtins Buch bietet das breiteste und am tiefsten gestaffelte Panorama, perspektivenreich erzählt er, wie römische Außenpolitik militärische und wirtschaftliche Doktrin miteinander zu verknüpfen wusste, so dass sich römische Kohorten auch nach der Niederlage des Varus weit in das Unwegsame vorwagten.´´ Frankfurter Rundschau ´´Das glänzend geschriebene Buch, das zahlreiche Abbildungen, Karten und Skizzen enthält, ist ein Lesevergnügen und überzeugt durch seinen Stil ebenso wie durch Sachkenntnis und neue Sichtweisen.´´ Praxis Geschichte ´´Das umfangreichste und in seiner Darstellungsform vielleicht interessanteste Buch ist das von Ralf-Peter Märtin. Seine ´Varusschlacht´ schwankt zwischen journalistischem Essay, wissenschaftlicher Analyse und historischem Roman und bietet eine rundum spannende Lektüre.´´ Das Parlament ´´Der althistorisch gebildete Autor bietet eine gut proportionierte, flüssig geschriebene, auf umfassender Kenntnis der Literatur und des Forschungsstandes beruhende Darstellung; in fünfzehn chronologisch gegliederten Kapiteln werden Quellen und Forschungsmeinungen mit abgewogenem Urteil und historischer Anschauung referiert und kommentiert.´´ Historische Zeitschrift ´´Gerichtet an ein interessiertes Laienpublikum, wird [das Buch] dennoch auch den Ansprüchen der Fachwelt gerecht und erweist sich damit als ´zitierfähig´. [...] Ein besonderes Kennzeichen ist die literarische Qualität der Darstellung. [...] Reflektierte Thesen, ein solider Apparat sowie nicht zuletzt die kraftvolle sprachliche Verarbeitung machen dem Wissenschaftler die Nutzung seines Buches zum Vergnügen.´´ KLIO, Heft 93/2011 ´´Ralf-Peter Märtin hat ein gutrecherchiertes Sachbuch geschrieben, das spannend zu lesen ist, die Protagonisten anschaulich charakterisiert und mit historischer Phantasie die Schlachten rekonstruiert.´´ Neue Zürcher Zeitung ´´Wie konnte das passieren? Drei Legionen marschieren in einen Wald und kommen nicht wieder. Diese Frage beschäftigt Historiker und Militärexperten seit nunmehr zwei Jahrtausenden. Auch Ralf-Peter Märtin hat versucht, eine der schwersten Niederlagen Roms zu rekonstruieren. Das Ergebnis ist eine der spannendsten Schilderungen der Varus-Schlacht, die bisher vorliegt.´´ Die Welt ´´Seine [...] Ausführungen gehören zum Besten, was über die faszinierende Rezeptionsgeschichte der Schlacht geschrieben worden ist.´´ Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die Varusschlacht
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 9 n.Chr. werden drei römische Legionen unter dem Feldherrn Publius Quinctilius Varus in einen von germanischen Stämmen gelegten Hinterhalt gelockt und vollständig aufgerieben - ein schwerer Schlag für das Imperium Romanum und seine Expansionsbestrebungen in Germanien. Dieser Band bietet einen kompetenten Überblick über Vorgeschichte und Verlauf der Varuskatastrophe sowie über die schriftlichen und archäologischen Zeugnisse, die von diesem historisch folgenreichen Ereignis künden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht an...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht anhand von historischen Texten von der Antike bis zur Moderne: Bruno Firus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht an...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht anhand von historischen Texten von der Antike bis zur Moderne:1. Auflage. Bruno Firus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Das Rätsel der Varusschlacht
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

9 n. Chr. irgendwo in Germanien: Der römische Statthalter Varus wird mit drei Legionen in einen Hinterhalt gelockt und vernichtend geschlagen. Fast 2000 Jahre später entdeckt ein Hobbyarchäologe die Überreste eines riesigen Schlachtfeldes aus römischer Zeit. Ist der Ort der berühmten Varusschlacht endlich gefunden? Die Spurensuche der Historiker und Archäologen ist so spannend wie ein Geschichtskrimi - von Wolfgang Korn in diesem preisgekrönten Sachbuch packend beschrieben und von Klaus Ensikat unnachahmlich bebildert. Vollständig durchgesehene und aktualisierte Neuausgabe, mit Ergänzungen zu neueren Funden wie der Schlacht am Harzhorn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Das Rätsel der Varusschlacht
19,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

9 n. Chr. irgendwo in Germanien: Der römische Statthalter Varus wird mit drei Legionen in einen Hinterhalt gelockt und vernichtend geschlagen. Fast 2000 Jahre später entdeckt ein Hobbyarchäologe die Überreste eines riesigen Schlachtfeldes aus römischer Zeit. Ist der Ort der berühmten Varusschlacht endlich gefunden? Die Spurensuche der Historiker und Archäologen ist so spannend wie ein Geschichtskrimi - von Wolfgang Korn in diesem preisgekrönten Sachbuch packend beschrieben und von Klaus Ensikat unnachahmlich bebildert.Vollständig durchgesehene und aktualisierte Neuausgabe, mit Ergänzungen zu neueren Funden wie der Schlacht am Harzhorn.Wolfgang Korn, geb. 1958, arbeitet als Autor und Dozent in Hannover. Er war Redakteur und Pressereferent bei den Grünen und an den Universitäten Tübingen und Stuttgart. Wolfgang Korn schreibt über Archäologie und über Geschichte der Türkei und des Nahen Ostens u.a. für ´Die Zeit´, die ´Weltwoche´, ´Mare´, ´Geo´ und ´und Damals´.Der Illustrator Klaus Ensikat, geb. 1937, ist seit 1965 freier Grafiker. Heute gehört er zu den führenden Buchgestaltern und Grafikern Deutschlands. 1995 erhielt er den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein illustratorisches Gesamtwerk, 1996 den Hans-Christian-Andersen-Preis, 2010 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Er hat eine Professur für angewandte Grafik in Hamburg und lebt abwechselnd in Hamburg und in Berlin.

Anbieter: myToys.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

On the occasion of the 2000-year anniversary of the Battle of the Teutoburg Forest, archeologists, historians, and art historians assembled at the Freie Universität of Berlin for a special lecture series. This volume documents this interdisciplinary conference and presents an exemplary range of different research perspectives for exploring this battle, including its context and legacy. Die sogenannte Varusschlacht des Jahres 9 n.Chr. birgt seit jeher einen hohen Symbolgehalt. Anlässlich des 2000-jährigen Jubiläums wurde im Rahmen einer Ringvorlesung an der Freien Universität Berlin jenem Umstand Rechnung getragen, als sich Archäologen, Historiker und Kunsthistoriker der Thematik annahmen. Der vorliegende Band dokumentiert diesen interdisziplinären Ansatz und zeigt exemplarisch vielfältige Forschungsperspektiven, die das Ereignis, sein Umfeld und Nachleben behandeln und aufeinander bezogene, durchaus auch kontroverse Ergebnisse liefern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Drei Legionen für Rom. Ein Abenteuer um die Var...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 17-jährige Felix sucht seinen Vater, der aus einem Feldzug gegen die Germanen nicht zurückgekehrt ist und macht sich auf den Weg in das fremde Land. Die Erzählung vor dem historischen Hintergrund der Varus-Schlacht zieht jugendliche (und erwachsene) Hörbegeisterte nicht nur durch ihre spannende Handlung in den Bann, sie vermittelt präzise und altersgerecht wertvolles Wissen rund um die römische und die germanische Kultur. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wolfgang Schmidt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaud/000040/bk_xaud_000040_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Erleben Sie den Teutoburger Wald im historische...
571,00 €
Angebot
359,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Vitalhotel zum Stern In der malerisch schönen Kulturlandschaft Lippes am Rande des Teutoburger Walds liegt das Best Western Vitalhotel zum Stern. Profitieren Sie von der unmittelbaren Nähe zum Kurpark von Bad Meinberg und genießen Sie Ihren entspannenden Aufenthalt im historischen 4* Hotel. Das Haus wurde 1769 erbaut und verwöhnte schon damals als Anstalt für Dunstbäder „Trampelsches Haus“ Erholungssuchende. Heute erwarten Sie im Fachwerkgebäude mit Brunnentrakt 126 elegante Zimmer mit stilvoller Einrichtung. Alle Zimmer verfügen über Dusche oder Bad, WC, Flatscreen-TV, kostenloses W-LAN, Telefon und Safe. Einige Zimmer sind außerdem mit Minibar, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Es stehen Allergiker- und behinderten freundliche Zimmer zur Verfügung. Um seinem Grundgedanken „Abschalten und Wohlfühlen“ Raum zu geben, verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit beheiztem Schwimmbad, Sauna und Ruheraum. Die Nutzung ist in Ihrem Gutscheinpreis bereits inklusive. Kosmetik- und Massagebehandlungen können Sie im Hotel hinzubuchen und bekommen dabei 20 % Rabatt auf alle Anwendungen. Das hauseigene Restaurant „MeinBerg“ lädt Sie ein bei einem Blick über den historischen Kurpark wechselnde saisonale Gerichte zu genießen. Kehren Sie nach ereignisreichen Ausflügen in der „Bar & Lounge 1769“ und lassen Sie den Tag bei einem fruchtigen Cocktail oder bekömmlichen Glas Wein ausklingen. Urlaub im Teutoburger Wald – Sagenumwobene Felsformationen und wunderschöne Wanderwege Bekannt als Austragungsort der Varusschlacht ist der Teutoburger Wald nicht nur ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderer, sondern hat auch historisch einiges zu bieten. Von Horn-Bad Meinberg erreichen Sie gut ausgeschilderte Wanderwege wie den Hermannsweg auf den Hermannshöhen. Dieser führt Sie geradewegs zu den Externsteinen, einer beeindruckenden Sandsteinformation die in ihrer Rolle als sakrale Stätte von Menschenhand immer wieder bearbeitet wurde. Entdecken Sie die eingemeißelten Grotten und Reliefs, die zum Teil bis ins 10. Jahrhundert zurückgehen. Vom Herrmannsdenkmal haben Sie eine atemberaubende Aussicht über den Kreis Lippe. Bis zum Bau der Freiheitsstatue im Jahre 1886 war das Herrmansdenkmal mit einer Höhe von 53,46 Metern die größte Statue der westlichen Welt. Die Gemeinde Horn-Bad Meinberg lädt sie ein durch den historischen Stadtkern von Horn zu schlendern oder den historischen Kurpark Bad Meinberg zu entdecken. Auch als Tierliebhaber finden Sie spannende Angebote: Die „Adlerwarte Berlebeck“ (8 km vom Hotel) ist die artenreichste und älteste Greifvogelwarte Europas. Der Teutoburger Wald bietet wirklich ein Angebot für jeden Geschmack.

Anbieter: Animod.de
Stand: 19.06.2018
Zum Angebot
Erleben Sie den Teutoburger Wald im historische...
345,00 €
Angebot
219,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Vitalhotel zum Stern In der malerisch schönen Kulturlandschaft Lippes am Rande des Teutoburger Walds liegt das Best Western Vitalhotel zum Stern. Profitieren Sie von der unmittelbaren Nähe zum Kurpark von Bad Meinberg und genießen Sie Ihren entspannenden Aufenthalt im historischen 4* Hotel. Das Haus wurde 1769 erbaut und verwöhnte schon damals als Anstalt für Dunstbäder „Trampelsches Haus“ Erholungssuchende. Heute erwarten Sie im Fachwerkgebäude mit Brunnentrakt 126 elegante Zimmer mit stilvoller Einrichtung. Alle Zimmer verfügen über Dusche oder Bad, WC, Flatscreen-TV, kostenloses W-LAN, Telefon und Safe. Einige Zimmer sind außerdem mit Minibar, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Es stehen Allergiker- und behinderten freundliche Zimmer zur Verfügung. Um seinem Grundgedanken „Abschalten und Wohlfühlen“ Raum zu geben, verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit beheiztem Schwimmbad, Sauna und Ruheraum. Die Nutzung ist in Ihrem Gutscheinpreis bereits inklusive. Kosmetik- und Massagebehandlungen können Sie im Hotel hinzubuchen und bekommen dabei 20 % Rabatt auf alle Anwendungen. Das hauseigene Restaurant „MeinBerg“ lädt Sie ein bei einem Blick über den historischen Kurpark wechselnde saisonale Gerichte zu genießen. Kehren Sie nach ereignisreichen Ausflügen in der „Bar & Lounge 1769“ und lassen Sie den Tag bei einem fruchtigen Cocktail oder bekömmlichen Glas Wein ausklingen. Urlaub im Teutoburger Wald – Sagenumwobene Felsformationen und wunderschöne Wanderwege Bekannt als Austragungsort der Varusschlacht ist der Teutoburger Wald nicht nur ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderer, sondern hat auch historisch einiges zu bieten. Von Horn-Bad Meinberg erreichen Sie gut ausgeschilderte Wanderwege wie den Hermannsweg auf den Hermannshöhen. Dieser führt Sie geradewegs zu den Externsteinen, einer beeindruckenden Sandsteinformation die in ihrer Rolle als sakrale Stätte von Menschenhand immer wieder bearbeitet wurde. Entdecken Sie die eingemeißelten Grotten und Reliefs, die zum Teil bis ins 10. Jahrhundert zurückgehen. Vom Herrmannsdenkmal haben Sie eine atemberaubende Aussicht über den Kreis Lippe. Bis zum Bau der Freiheitsstatue im Jahre 1886 war das Herrmansdenkmal mit einer Höhe von 53,46 Metern die größte Statue der westlichen Welt. Die Gemeinde Horn-Bad Meinberg lädt sie ein durch den historischen Stadtkern von Horn zu schlendern oder den historischen Kurpark Bad Meinberg zu entdecken. Auch als Tierliebhaber finden Sie spannende Angebote: Die „Adlerwarte Berlebeck“ (8 km vom Hotel) ist die artenreichste und älteste Greifvogelwarte Europas. Der Teutoburger Wald bietet wirklich ein Angebot für jeden Geschmack.

Anbieter: Animod.de
Stand: 19.06.2018
Zum Angebot