Angebote zu "Neue" (25 Treffer)

Westfälische Erinnerungsorte
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben Pumpernickel, Porta Westfalica und Ruhrbergbau gemeinsam? Was verbindet den Sachsenherzog Widukind, Fürstin Pauline zur Lippe und Martin Niemöller? Sie alle lassen sich unter dem Oberbegriff der ´´westfälischen Erinnerungsorte´´ versammeln. Erinnerungsorte können geografischer Natur sein, aber auch historische Ereignisse, Personen oder Symbole umfassen. Dieses Buch stellt Geschichte und Erinnerungskultur der Region Westfalen anhand von 40 Erinnerungsorten vor. So entsteht ein facettenreiches und eng verwobenes, aber auch widersprüchliches Bild dessen, was Westfalen ausmacht. Westfälische Leser sind ebenso wie nicht-westfälische eingeladen, mit diesem Band die Region aus neuem Blickwinkel zu entdecken, Vertrautes anders zu sehen und Unbekanntes kennenzulernen.Aus dem Inhalt:Der Möhnesee - Die Dülmener Wildpferde - Die Porta Westfalica - Das Schützenwesen - Masematte - Die Varusschlacht - Der Ruhrkessel - Das Westfalenlied - Annette von Droste Hülshoff - Das Westfalenross - Johann Conrad Schlaun - Die Feme - Das Oldenburger Münsterland

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Der deutsche Glaubenskrieg - Martin Luther, der...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch zum Jubiläum - 500 Jahre Reformation Die Religion ist zurück. Im positiven Sinn, etwa in Gestalt von Papst Franziskus, der seiner Kirche neue Glaubwürdigkeit erkämpft; im negativen Sinn, wenn Intoleranz und Gewaltherrschaft die Menschenwürde mit Füßen treten. Der Historiker Tillmann Bendikowski nimmt das 500-jährige Jubiläum der Reformation 2017 zum Anlass, die Geschichte des deutschen Glaubenskriegs zwischen Katholiken und Protestanten neu zu erzählen. Er erinnert an die religiös motivierten Kriege, die Deutschland verheerten, an die alltäglichen Konflikte zwischen Katholiken und Protestanten. Bis heute steht die Frage nach dem richtigen Glauben zwischen den Kirchen in Deutschland. Bendikowski befragt die deutsche Kirchenspaltung mit ihren konkurrierenden Heilsangeboten im Blick auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen: Was können wir aus dieser spezifisch deutschen Geschichte für ein friedliches Miteinander von Religionen lernen? Dr. Tillmann Bendikowski, Historiker und Journalist, ist Leiter der Medienagentur Geschichte in Hamburg. Er verfasst Beiträge für Printmedien und Hörfunk und betreut die wissenschaftliche Realisierung von Forschungsprojekten und historischen Ausstellungen. Für das Museum »Varusschlacht im Osnabrücker Land« realisierte er die Sonderausstellungen »Theodor Mommsen« (2003) sowie »Gesprochen, geschrieben, gedruckt. Wie die Rede auf die Varusschlacht kam« (2007). Er verfasste u.a. »Der Tag, an dem Deutschland entstand. Geschichte der Varusschlacht« (2008), »Friedrich der Große« (2011) und »Sommer 1914«.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Die 50 bekanntesten archäologischen Stätten Deu...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland bietet eine Fülle archäologischer Ausgrabungsstätten und interessanter Museen - auch für Sie ist das Richtige dabei! Ob der Drususstein in Mainz, die Wikingersiedlung Haithabu in Schleswig-Holstein, ob das Römermuseum in Haltern am See, der Ausgrabungspark in Kalkriese, wo einst die Varusschlacht tobte, oder die jüdische Mikwe in Speyer - der vorliegende Band unterbreitet Ihnen ein weites Spektrum an Sehenswertem. Wählen Sie aus der Vielzahl archäologischer Stätten von der Prähistorie bis zum Beginn des Mittelalters direkt in Ihrer Nähe oder am jeweiligen Urlaubsort! Das handliche Buch informiert Sie über neueste Forschungsergebnisse und ermöglicht Ihnen einen historischen Einblick. Wolfram Letzner studierte Klassische Archäologie, Alte Geschichte sowie Ur- und Frühgeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster. Seine Spezialgebiete sind antike Wasserwirtschaft, römische Architektur und Urbanistik. Heute ist er als Autor und Reiseleiter tätig. Die auf seinen zahlreichen Reisen und Forschungsaufenthalten gesammelten Erfahrungen fließen in diesen Band ein.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Römer im Chattenland
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der römischen Kaiserzeit vor 2.000 Jahren war das nordhessische Kernland der Chatten wiederholt Aufmarsch- und Kampfgebiet römischer Feldherren. Unter dem Befehl von Drusus, dem Stiefsohn des Augustus, marschierten römische Legionen 9 v. Chr. von Mainz durch Nordhessen bis zur Elbe. Dessen Sohn Germanicus überfiel 15 n. Chr. mit zehntausenden Legionären in einem Rachefeldzug sechs Jahre nach der Varusschlacht den kampfstarken Stamm der Chatten. Er zerstörte deren Kult- und Siedlungskern mattium und verwüstete das gesamte Chattenland. Die Spuren dieser massiven römischen Präsenz in Nordhessen sind bislang kaum erforscht. In diesem Buch werden römische Marschwege, Lagerplätze und Nachschubtrassen in Nordhessen und dessen Nachbarregionen durch die systematische Kombination römischer Geschichtsschreibung und archäologischer Funde und Befunde mit historischer Altstraßenforschung, geodätischen Informationssystemen und aktueller Airborne Laserscan-Technik rekonstruiert. Aus dieser interdisziplinären Verknüpfung resultieren sowohl neue historische Erkenntnisse als auch interessante Impulse für künftige archäologisch-historische Diskurse und Untersuchungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Kompaktwissen Geschichte. Die Römische Kaiserzeit
5,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Reihe Kompaktwissen Geschichte bietet Einzelbände zu allen Sachthemen des schulischen Geschichtsunterrichts der Oberstufe, zur Vertiefung der Arbeit mit dem Geschichtsbuch und zur Prüfungsvorbereitung vor dem Abitur. Die Bände sind immer gleich aufgebaut:- Ausführliche Darstellung mit Zeittafeln, Diagrammen und Bildern- Kompakter Überblick über Kontroversen der Geschichtsschreibung, für Schüler verständlich aufbereitet- Die wichtigsten Quellen: Vertragstexte, Gesetze, Reden, Briefe, zeitgenössische GeschichtsschreibungEinleitungZeittafelI Darstellung1 Die Quellen2 Grundlagen der Principatszeit3 Augustus und seine Zeit4 Von Tiberius bis zu den SoldatenkaisernII Kontroversen1 Neuere Tendenzen der Forschung2 Monarch oder Princeps - Monarchie oder res publica restituta?3 Neubewertung ´´schlechter Kaiser´´ - Caligula4 Die sogenannte Krise des 3. JahrhundertsIII Quellen1 Cassius Dio über die Quellenlage2 Die Aufnahme von Galliern in den Senat3 Mobilität einer ritterlichen Karriere4 Rechtsschutz für Sklaven5 Der Tatenbericht des vergöttlichten Augustus6 Eine Vorhersage römischer Größe7 Augustus und das Goldene Zeitalter8 Die Niederlage in der Varusschlacht 9 n. Chr.9 Ein Anhänger des Principats über Augustus10 Negative Sicht auf Augustus11 Freiwillige Unterwerfung12 Gesetz über die Machtbefugnisse Vespasians13 Zwei Sichtweisen auf die Romanisierung in Britannien14 Lobrede auf Traian und das Prinzip des Adoptivkaisertums15 Lob auf die römische Herrschaft16 Ein Princeps philosophiert17 Die Praetorianer versteigern den Principat18 Die Bedrohungen des ReichesLiteraturhinweiseVerzeichnis der Abbildungen

Anbieter: myToys.de
Stand: 12.07.2017
Zum Angebot