Angebote zu "Schauplatz" (11 Treffer)

Die Varusschlacht, Ihr Verlauf Und Ihr Schaupla...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Varusschlacht, Ihr Verlauf Und Ihr Schauplatz...: Paul Höfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
Die Schlacht im Teutoburger Wald
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schreibt das Jahr 9 n. Chr. - Rom steht unter Schock! Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht, dass der Feldherr Publius Quinctilius Varus mit drei Legionen im Teutoburger Wald in einen mörderischen Hinterhalt geraten ist. Germanen unter Führung des Arminius - eines Cheruskerfürsten und selbst Hilfstruppenoffizier im römischen Heer - haben in mehrtägigen Schlachten über 18.000 Römer getötet. Varus hat sich noch auf dem Schlachtfeld das Leben genommen. Der Althistoriker Reinhard Wolters - einer der besten Kenner der römischgermanischen Beziehungen - erforscht seit Jahrzehnten die historischen, philologischen und archäologischen Quellen der Schlacht im Teutoburger Wald. Auf dieser Grundlage hat er Ursachen, Verlauf und Folgen der Ereignisse rekonstruiert und ein ebenso informatives wie spannendes Buch darüber geschrieben. Sein erfolgreiches Werk hat im Jahr 2009 im Rahmen der Diskussion um Kalkriese als möglichen Schauplatz der blutigen Tragödie große Beachtung gefunden. In der überarbeiteten Auflage präsentiert der Autor nun den aktuellsten Wissensstand zur legendenumwobenen Clades Variana.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 07.04.2017
Zum Angebot
Die Schlacht im Teutoburger Wald
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schreibt das Jahr 9 n. Chr. - Rom steht unter Schock! Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht, dass der Feldherr Publius Quinctilius Varus mit drei Legionen im Teutoburger Wald in einen mörderischen Hinterhalt geraten ist. Germanen unter Führung des Arminius - eines Cheruskerfürsten und selbst Hilfstruppenoffizier im römischen Heer - haben in mehrtägigen Schlachten über 18.000 Römer getötet. Varus hat sich noch auf dem Schlachtfeld das Leben genommen. Der Althistoriker Reinhard Wolters - einer der besten Kenner der römischgermanischen Beziehungen - erforscht seit Jahrzehnten die historischen, philologischen und archäologischen Quellen der Schlacht im Teutoburger Wald. Auf dieser Grundlage hat er Ursachen, Verlauf und Folgen der Ereignisse rekonstruiert und ein ebenso informatives wie spannendes Buch darüber geschrieben. Sein erfolgreiches Werk hat im Jahr 2009 im Rahmen der Diskussion um Kalkriese als möglichen Schauplatz der blutigen Tragödie große Beachtung gefunden. In der überarbeiteten Auflage präsentiert der Autor nun den aktuellsten Wissensstand zur legendenumwobenen Clades Variana.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 07.04.2017
Zum Angebot
Die Schlacht im Teutoburger Wald
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schreibt das Jahr 9 n. Chr. - Rom steht unter Schock! Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht, dass der Feldherr Publius Quinctilius Varus mit drei Legionen im Teutoburger Wald in einen mörderischen Hinterhalt geraten ist. Germanen unter Führung des Arminius - eines Cheruskerfürsten und selbst Hilfstruppenoffizier im römischen Heer - haben in mehrtägigen Schlachten über 18.000 Römer getötet. Varus hat sich noch auf dem Schlachtfeld das Leben genommen. Der Althistoriker Reinhard Wolters - einer der besten Kenner der römischgermanischen Beziehungen - erforscht seit Jahrzehnten die historischen, philologischen und archäologischen Quellen der Schlacht im Teutoburger Wald. Auf dieser Grundlage hat er Ursachen, Verlauf und Folgen der Ereignisse rekonstruiert und ein ebenso informatives wie spannendes Buch darüber geschrieben. Sein erfolgreiches Werk hat im Jahr 2009 im Rahmen der Diskussion um Kalkriese als möglichen Schauplatz der blutigen Tragödie große Beachtung gefunden. In der überarbeiteten Auflage präsentiert der Autor nun den aktuellsten Wissensstand zur legendenumwobenen Clades Variana.

Anbieter: buch.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot
Die Schlacht im Teutoburger Wald
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schreibt das Jahr 9 n. Chr. - Rom steht unter Schock! Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht, dass der Feldherr Publius Quinctilius Varus mit drei Legionen im Teutoburger Wald in einen mörderischen Hinterhalt geraten ist. Germanen unter Führung des Arminius - eines Cheruskerfürsten und selbst Hilfstruppenoffizier im römischen Heer - haben in mehrtägigen Schlachten über 18.000 Römer getötet. Varus hat sich noch auf dem Schlachtfeld das Leben genommen. Der Althistoriker Reinhard Wolters - einer der besten Kenner der römischgermanischen Beziehungen - erforscht seit Jahrzehnten die historischen, philologischen und archäologischen Quellen der Schlacht im Teutoburger Wald. Auf dieser Grundlage hat er Ursachen, Verlauf und Folgen der Ereignisse rekonstruiert und ein ebenso informatives wie spannendes Buch darüber geschrieben. Sein erfolgreiches Werk hat im Jahr 2009 im Rahmen der Diskussion um Kalkriese als möglichen Schauplatz der blutigen Tragödie große Beachtung gefunden. In der überarbeiteten Auflage präsentiert der Autor nun den aktuellsten Wissensstand zur legendenumwobenen Clades Variana.

Anbieter: buch.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot
Die Schlacht im Teutoburger Wald
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schreibt das Jahr 9 n. Chr. - Rom steht unter Schock! Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht, dass der Feldherr Publius Quinctilius Varus mit drei Legionen im Teutoburger Wald in einen mörderischen Hinterhalt geraten ist. Germanen unter Führung des Arminius - eines Cheruskerfürsten und selbst Hilfstruppenoffizier im römischen Heer - haben in mehrtägigen Schlachten über 18.000 Römer getötet. Varus hat sich noch auf dem Schlachtfeld das Leben genommen. Der Althistoriker Reinhard Wolters - einer der besten Kenner der römischgermanischen Beziehungen - erforscht seit Jahrzehnten die historischen, philologischen und archäologischen Quellen der Schlacht im Teutoburger Wald. Auf dieser Grundlage hat er Ursachen, Verlauf und Folgen der Ereignisse rekonstruiert und ein ebenso informatives wie spannendes Buch darüber geschrieben. Sein erfolgreiches Werk hat im Jahr 2009 im Rahmen der Diskussion um Kalkriese als möglichen Schauplatz der blutigen Tragödie große Beachtung gefunden. In der überarbeiteten Auflage präsentiert der Autor nun den aktuellsten Wissensstand zur legendenumwobenen Clades Variana.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Die Römer am Niederrhein
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Annähernd vier Jahrhunderte hatten die Römer ihre Residenz am Niederrhein bei Xanten. Hier wurden die Reste zweier Kastelle im Boden gefunden und einer Stadt, fast so groß wie das antike Köln, mit Thermen, einem Amphitheater und einer Hafenanlage. Das Buch erzählt die Geschichte der Funde, Entdeckungen und Grabungen von den ersten amateurhaften Anfängen bis in die neueste Zeit. Am Niederrhein zogen Fischer die Bronzefigur eines Knaben aus dem Wasser. Alte Wallanlagen an der Lippe führten zur Entdeckung römischer Kastelle. Auf den Äckern rings um Xanten wurden Gemmen und Münzen aufgelesen. Es berichtet vom schwunghaften Handel mit den römischen Ruinen seit dem frühen Mittelalter, von der unermüdlichen Suche nach dem Schauplatz der Varusschlacht, vom Tauchereinsatz bei der sensationellen Entdeckung eines vermissten Römerkastells, das durch eine Rheinverlagerung überschwemmt worden war. Es macht uns bekannt mit dem glückhaften Eifer der alten Laienforscher und mit der geduldigen minutiösen Arbeit der Wissenschaftler mit ihren modernen Mitteln. Das Buch von Werner Böcking erscheint in der fünften Auflage. Seit dem ersten Erscheinen haben Ausgrabungen in Xanten neue Erkenntnisse gebracht. In Text und Bild wird die Forschung für jedermann anschaulich beschrieben und über den Archäologischen Park Xanten eine gültige und verständliche Darstellung geboten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.05.2017
Zum Angebot
Zeit für Geschichte,
4,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Arbeitsheft zum Varusjahr für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 bietet: anregende Materialien zum Schauplatz des Geschehens, zu den beteiligten Heerführern sowie zu Bedeutung und Nachleben der Schlacht viele Hinweisen auf aktuelle Ausstellungen und Events - geeignet für die Exkursionsvorbereitung und die intensive Auseinandersetzung mit dem Epochenjahr Inhalt: Nachrufe auf Varus und Arminius - biographische Skizzen der Hauptakteure Was berichten antike Quellen über die Varusschlacht? Ein Toter der Varusschlacht - ein Grabstein als Zeugnis Ausgrabungsarbeiten in Kalkriese Die Varusschlacht - ein Wendepunkt der Geschichte? Mythos Hermannsschlacht 2000 Jahre Varusschlacht - Ausstellungen, Literatur und weiterführende Links

Anbieter: Thalia.de
Stand: 07.04.2017
Zum Angebot
Zeit für Geschichte,
4,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Arbeitsheft zum Varusjahr für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 bietet: anregende Materialien zum Schauplatz des Geschehens, zu den beteiligten Heerführern sowie zu Bedeutung und Nachleben der Schlacht viele Hinweisen auf aktuelle Ausstellungen und Events - geeignet für die Exkursionsvorbereitung und die intensive Auseinandersetzung mit dem Epochenjahr Inhalt: Nachrufe auf Varus und Arminius - biographische Skizzen der Hauptakteure Was berichten antike Quellen über die Varusschlacht? Ein Toter der Varusschlacht - ein Grabstein als Zeugnis Ausgrabungsarbeiten in Kalkriese Die Varusschlacht - ein Wendepunkt der Geschichte? Mythos Hermannsschlacht 2000 Jahre Varusschlacht - Ausstellungen, Literatur und weiterführende Links

Anbieter: buch.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot
Zeit für Geschichte,
4,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Arbeitsheft zum Varusjahr für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 bietet: anregende Materialien zum Schauplatz des Geschehens, zu den beteiligten Heerführern sowie zu Bedeutung und Nachleben der Schlacht viele Hinweisen auf aktuelle Ausstellungen und Events - geeignet für die Exkursionsvorbereitung und die intensive Auseinandersetzung mit dem Epochenjahr Inhalt: Nachrufe auf Varus und Arminius - biographische Skizzen der Hauptakteure Was berichten antike Quellen über die Varusschlacht? Ein Toter der Varusschlacht - ein Grabstein als Zeugnis Ausgrabungsarbeiten in Kalkriese Die Varusschlacht - ein Wendepunkt der Geschichte? Mythos Hermannsschlacht 2000 Jahre Varusschlacht - Ausstellungen, Literatur und weiterführende Links

Anbieter: Bol.de
Stand: 09.03.2017
Zum Angebot