Angebote zu "Teutoburger" (22 Treffer)

Varusschlacht
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Fand die Varusschlacht in Kalkriese statt? Oder vielleicht doch im Teutoburger Wald? Fest steht: Wenigstens viermal ließen sich die römischen Feldherren von ihrem cheruskischen Gegenspieler in Germanien in verlustreiche Hinterhalte locken. Das Buch zeigt, wie die Römer über 30 Jahre erfolglos versuchten, eine Provinz Germania Magna zu schaffen und am Ende doch scheiterten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht
€ 99.95 *
ggf. zzgl. Versand

On the occasion of the 2000-year anniversary of the Battle of the Teutoburg Forest, archeologists, historians, and art historians assembled at the Freie Universität of Berlin for a special lecture series. This volume documents this interdisciplinary conference and presents an exemplary range of different research perspectives for exploring this battle, including its context and legacy. Die sogenannte Varusschlacht des Jahres 9 n.Chr. birgt seit jeher einen hohen Symbolgehalt. Anlässlich des 2000-jährigen Jubiläums wurde im Rahmen einer Ringvorlesung an der Freien Universität Berlin jenem Umstand Rechnung getragen, als sich Archäologen, Historiker und Kunsthistoriker der Thematik annahmen. Der vorliegende Band dokumentiert diesen interdisziplinären Ansatz und zeigt exemplarisch vielfältige Forschungsperspektiven, die das Ereignis, sein Umfeld und Nachleben behandeln und aufeinander bezogene, durchaus auch kontroverse Ergebnisse liefern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Varusschlacht. Hintergründe und Verlauf
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl und Proffesur für Alte Geschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg), Veranstaltung: Proseminar die Römer in Deutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Sicherheit bietet die Varusschlacht oder die Schlacht im Teutoburger Wald unendlich viele Diskussionsmöglichkeiten. Im Zuge meiner Arbeit möchte ich mich allerdings darauf beschränken, die für die Schlacht wichtigen Feldherren auf beiden Seiten Arminius den Cherusker und Publius Quinctilius Varus kurz vorzustellen, um daraufhin insbesondere anhand zeitgenössischer Quellen eine Auswertung zu den Ursachen und Gründen sowie dem Verlauf der Schlacht und weiteren Folgen vorzunehmen. Unter diesen Quellen finden sich auch die ´´Annalen´´ des Tacitus, welche im Zuge der Jubiläumsfeierlichkeiten Mitte Mai sogar als Original aus Florenz nach Deutschland entliehen werden. In seiner Ausgabe vom 15.12.2008 titelt der SPIEGEL mit einer großen Überschrift: ´´DIE GEBURT DER DEUTSCHEN - vor 2000 Jahren: Als die Germanen die Römer bezwangen´´ Auf den ersten Blick erscheint diese Aussage doch sehr gewagt und reißerisch formuliert, was im dazugehörigen Artikel allerdings dahingehend relativiert wird, dass lediglich einzelne Aspekte aufgegriffen werden, die die Ethnogenese der Deutschen mit Sicherheit unterstützt haben. Hierbei geht der Autor des Artikels besonders auf den Zusammenschluss mehrerer Stämme unter einer gemeinsamen militärischen Führung ein, wodurch die Germanen zum ersten Mal ein echtes Hierarchiesystem erlebt hätten. Natürlich erweckt das 2000-jährige Jubiläum dieses Ereignisses das besondere Interesse vieler Medien und auch der Forscher. Jüngst gab es neue Forschungsergebnisse und archäologische Funde, die auch die Diskussion um die Örtlichkeiten der Schlacht einmal mehr neu entfacht haben. Dazu schmücken seit Anfang des Jahres viele verschiedene Publikationen die Auslagen großer Buchhandlungen, die sich das Geschäft mit dem Mythos dieses Ereignisses nicht entgehen lassen. Zu der neuen Euphorie trägt auch bei, dass man in Deutschland mittlerweile darüber hinweg ist, wie dieser Mythos um den Freiheitskämpfer Arminius nach dem zweiten Weltkrieg ins negative Licht gerückt wurde, nachdem er von den Nazis für deren Propaganda Zwecke fälschlich missbraucht wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Kampf der Adler / Varusschlacht Bd.1
€ 11.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nur die Götter können den Römern jetzt noch helfen Germania, 9 n. Chr. Einige Stämme östlich des Rheins haben genug von den römischen Eindringlingen und planen einen Überfall. Ihr Anführer ist Arminius, ein Cheruskerfürst, der bereits lange davon träumt, die brutalen Besatzer aus seinem Land zu vertreiben. Dafür hat er sich das Vertrauen des römischen Statthalters Varus erschlichen. Nur Tullus, ein erfahrener Centurio, misstraut Arminius und warnt Varus - vergeblich. Als die drei Männer und mehrere Legionen ihr Sommerlager verlassen, um zu den Festungen am Rhein zurückzumarschieren, weiß allein Arminius, was die Römer im Dunkel des Teutoburger Walds erwartet: Dreck, Blut und Tod. Die Bestseller-Reihe jetzt endlich auch in deutscher Sprache: ´´Kampf der Adler´´ ist der Auftakt von Ben Kanes spektakulärer Trilogie um die Varusschlacht im Teutoburger Wald

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Leichenfledderei im Teutoburger Wald
€ 10.90 *
ggf. zzgl. Versand

Leichenfledderei im Teutoburger Wald. Mythos und Wahrheit. Um die Schlacht im Teutoburger Wald ranken viele Mythen. Aber was passierte wirklich vor 2000 Jahren? Die Varus-Schlacht war außergewöhnlich. Sie war anders als andere Schlachten. Die Germanen hatten nur wenige Waffen, sie ließen deshalb das Gelände für sich kämpfen. Die Katastrophe war furchtbar. Die Römer hatten viele Tote, aber die Germanen waren nicht zu sehen. In diesem Buch wird beschrieben, auf welchen Wegen sich die Römer bewegten, wo die Schlacht stattfand und wie sie abgelaufen sein müsste.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Kampf der Adler / Varusschlacht Bd.1 (eBook, ePUB)
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Nur die Götter können den Römern jetzt noch helfen Germania, 9 n. Chr. Einige Stämme östlich des Rheins haben genug von den römischen Eindringlingen und planen einen Überfall. Ihr Anführer ist Arminius, ein Cheruskerfürst, der bereits lange davon träumt, die brutalen Besatzer aus seinem Land zu vertreiben. Dafür hat er sich das Vertrauen des römischen Statthalters Varus erschlichen. Nur Tullus, ein erfahrener Centurio, misstraut Arminius und warnt Varus - vergeblich. Als die drei Männer und mehrere Legionen ihr Sommerlager verlassen, um zu den Festungen am Rhein zurückzumarschieren, weiß allein Arminius, was die Römer im Dunkel des Teutoburger Waldes erwartet: Dreck, Blut und Tod. Die Bestseller-Reihe jetzt endlich auch in deutscher Sprache: ´´Kampf der Adler´´ ist der Auftakt von Ben Kanes spektakulärer Trilogie um die Varusschlacht im Teutoburger Wald

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Leichenfledderei im Teutoburger Wald als eBook ...
€ 10.90
Angebot
€ 8.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 10.90 / in stock)

Leichenfledderei im Teutoburger Wald:Eine neue Sichtweise der Varus-Schlacht mit überraschendem Ausgang. 1. Auflage Annette Panhorst

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 19, 2018
Zum Angebot
Leichenfledderei im Teutoburger Wald als Buch v...
€ 10.90 *
ggf. zzgl. Versand

Leichenfledderei im Teutoburger Wald:Eine neue Sichtweise der Varus-Schlacht mit überraschendem Ausgang. 1., Aufl. Annette Panhorst

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Lernwerkstatt Als die Germanen die Römer schlug...
€ 15.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die berühmte Schlacht im Teutoburger Wald jährt sich im Herbst zum 2000. Mal. Grund genug, ein spannendes Themenheft dieser richtungsweisenden Begebenheit zu widmen. Denn die römische Niederlage hatte enormen Einfluss auf die deutsche Geschichte! 60 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot