Angebote zu "Texten" (10 Treffer)

Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht an...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Archäologie, Note: 1.3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 2009 jährte sich zum zweitausendsten Mal die Varusschlacht, ein historisches Ereignis der römischen Expansionspolitik, welches langfristig den Verlauf der Geschichte maßgeblich beeinflusste. Jedoch liegt die Lokalisierung des Schlachtfeldes erst wenige Jahre zurück. Jahrhunderte blieb der genau Standort ungeklärt, da das Wissen über die Varuskatastrophe, ihren Beteiligten, ihrem Verlauf sowie dem ungefähren Ort und schließlich von ihrer Wirkung auf die Zeitgenossen, ausschließlich von den römischen und griechischen Autoren überliefert wurden. Der römische Geschichtsschreiber Publius Cornelius Tacitus schildert in seinem Werk Germania aus dem Jahre 98 n. Chr. über das germanische Land, so wie die Sitten und Kulturen der Menschen dir dort beheimatet waren. Ebenfalls gibt er in Auszügen wieder, dass die Varusschlacht im Teutoburger Wald in den Landen der Germanen stattfand. Jedoch fehlen Informationen über den genaueren Ort , da sich der Teutoburger Wald nach Auffassung antiker Gelehrter durch ein breites Areal in Germanien durchzog. Diese Andeutungen reichten für Jahrhunderte nicht aus, um das Schlachtfeld zu ermitteln, bis ein Hobbyarchäologe im Jahre 1987 einen römischen Münzschatz in Kalkriese entdeckte. Diese Arbeit soll den Verlauf der Varusschlacht in Ansätzen wiedergeben und die Forschungsgeschichte der Varusschlacht bis zum Zeitpunkt der Archäologischen Ausgrabungen analysieren. Dazu gehören die Berichte der Autoren zum Thema, wie auch die ersten Theorien über den Austrageort der Schlacht. Zu Beginn der Untersuchung werden die Römer und die Germanen hinsichtlich der Varusschlacht vorgestellt. Daraufhin wird auf die entscheidenden Charaktere der Schlacht bezuggenommen, um ihre Bedeutung näher zu beleuchten. Im weiterem Schritt folgt die Auseinandersetzung mit schriftlichen Überlieferungen und der historischen Forschung nach der Lokalisierung des Schlachtfeldes. Zum Ende werden die Archäologische Arbeitsschritte zu den Ausgrabungen betont und die daraus resultierende Funde kurz aufgelistet und bewertet. Im Schlussteil folgt das Fazit mit eigener Meinung zum Thema.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht an...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht anhand von historischen Texten von der Antike bis zur Moderne: Bruno Firus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht an...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht anhand von historischen Texten von der Antike bis zur Moderne:1. Auflage. Bruno Firus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Deutsche Geschichte
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Bilder - 100 Fakten: fundiert auf den Punkt gebracht - Zwei Jahrtausende deutscher Geschichte, Kunst und Kultur in 100 Schlüsselbildern und Texten - Wissen auf einen Blick: berühmte Motive, Ereignisse und Personen und deren geschichtliche Hintergründe sehen und verstehen - Von der Varusschlacht am Teutoburger Wald über Friedrich I. Barbarossa bis zum Mauerfall - Wie Deutschland wurde, was es ist - alle Fakten und historischen Hintergründe Wo liegen die Anfänge der deutschen Reichsgründung? Wer waren die herausragenden Herrscher und Staatsmänner? Welche Revolutionen und Reformen prägten unsere Republik? Wie ermöglichte der sogenannte Wandel durch Annäherung letztendlich doch die deutsche Wiedervereinigung? Auf diese und viele andere interessante Fragen gibt das Buch fundierte, umfassende und leicht verständliche Antworten. Es präsentiert in chronologischer Folge alle wichtigen Eckdaten der bewegten;Geschichte unseres Landes: vom Kampf des Arminius gegen die römischen Legionen über die Kaiserkrönung Karls des Großen in Aachen bis hin zum Ende des Deutschen Kaiserreichs, Hitlers Machtergreifung und zum Mauerfall der DDR. So facettenreich wie spannend werden dabei nicht nur die im Vordergrund stehenden politischen Ereignisse und handelnden Personen aufgezeigt, sondern auch der Alltag der Menschen der damaligen Zeit detailreich beleuchtet. Zwei Jahrtausende fesselnde deutsche Geschichte: 100 Fakten und historische Hintergründe umrahmt von einprägsamen Schlüsselbildern zeigen wie Deutschland wurde, was es ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Skandalon!
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sex and crime: Unser modernes Bild von der Antike ist zu einem großen Teil von Mord und Totschlag geprägt, von Verbrechen und Orgien, von Verrat und Dekadenz. Was aber waren die Ereignisse, die die Zeitgenossen tatsächlich aufregten und für öffentliche Empörung sorgten, und was empfinden wir aus heutiger Sicht als unerhört? Cornelius Hartz stellt neben bekannten ´Aufregern´ wie der Verbannung Ovids, der Catilina-Verschwörung oder der Ermordung Caesars auch weniger geläufige Skandale vor. So erfährt der Leser, dass es bei den Olympischen Spielen der Antike zwar keine Doping-, dafür aber Bestechungsskandale gab, warum der Besuch Kleopatras in Rom für Aufregung sorgte oder wie man zuhause die Schmach der Varusschlacht wahrnahm. Ein packendes Lesevergnügen, ergänzt durch zahlreiche Infokästen, Statistiken, Hitlisten, Zitate sowie neu übersetzte Stellen aus der antiken Literatur, der Sekundärliteratur und literarischen Texten!

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Skandalon! - Skandale und Aufreger rund um die ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sex and crime: Unser modernes Bild von der Antike ist zu einem großen Teil von Mord und Totschlag geprägt, von Verbrechen und Orgien, von Verrat und Dekadenz. Was aber waren die Ereignisse, die die Zeitgenossen tatsächlich aufregten und für öffentliche Empörung sorgten, und was empfinden wir aus heutiger Sicht als unerhört? Cornelius Hartz stellt neben bekannten ?Aufregern? wie der Verbannung Ovids, der Catilina-Verschwörung oder der Ermordung Caesars auch weniger geläufige Skandale vor. So erfährt der Leser, dass es bei den Olympischen Spielen der Antike zwar keine Doping-, dafür aber Bestechungsskandale gab, warum der Besuch Kleopatras in Rom für Aufregung sorgte oder wie man zuhause die Schmach der Varusschlacht wahrnahm. Ein packendes Lesevergnügen, ergänzt durch zahlreiche Infokästen, Statistiken, Hitlisten, Zitate sowie neu übersetzte Stellen aus der antiken Literatur, der Sekundärliteratur und literarischen Texten! Cornelius Hartz ist Klassischer Philologe und arbeitet als freier Lektor, Autor und Übersetzer in Hamburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Skandalon! - Skandale und Aufreger rund um die ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sex and crime: Unser modernes Bild von der Antike ist zu einem großen Teil von Mord und Totschlag geprägt, von Verbrechen und Orgien, von Verrat und Dekadenz. Was aber waren die Ereignisse, die die Zeitgenossen tatsächlich aufregten und für öffentliche Empörung sorgten, und was empfinden wir aus heutiger Sicht als unerhört? Cornelius Hartz stellt neben bekannten ?Aufregern? wie der Verbannung Ovids, der Catilina-Verschwörung oder der Ermordung Caesars auch weniger geläufige Skandale vor. So erfährt der Leser, dass es bei den Olympischen Spielen der Antike zwar keine Doping-, dafür aber Bestechungsskandale gab, warum der Besuch Kleopatras in Rom für Aufregung sorgte oder wie man zuhause die Schmach der Varusschlacht wahrnahm. Ein packendes Lesevergnügen, ergänzt durch zahlreiche Infokästen, Statistiken, Hitlisten, Zitate sowie neu übersetzte Stellen aus der antiken Literatur, der Sekundärliteratur und literarischen Texten! Cornelius Hartz ist Klassischer Philologe und arbeitet als freier Lektor, Autor und Übersetzer in Hamburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Thucydides and Political Order - Concepts of Or...
72,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Thucydides History of the Peloponnesian War is considered in both history and political science as a text of fundamental disciplinary relevance. However, neither discipline takes the other discipline into account during debates about Thucydides. This collection addresses this inter-disciplinary gap, asking how can and should the two disciplines approach Thucydides in the 21st century. This collection gives the reader an overview of recent scholarly work, interests, and developments in both disciplines with regard to Thucydides. It also establishes the question of political order as a common theme in relation to Thucydides for historians and political scientists alike and identifies a common research agenda for future scholarly work on Thucydides across the disciplines. Christian R. Thauer is Senior Lecturer in International Relations and at the Center for German Studies at the Hebrew University of Jerusalem, Israel. He holds a PhD from the European University Institute in Florence, Italy. His thesis was awarded the International Studies Association International Political Economy (ISA-IPE) Best Dissertation Prize 2009/10. Before joining the Hebrew University, Thauer taught at the Freie Universität Berlin, Germany and was a Visiting Fellow at the University of Washington, Seattle, USA. Thauer is the co-editor of Business and Governance in South Africa and has published various articles on political economy and governance. Christian Wendt is Professor of Ancient History at Freie Universität Berlin, Germany and head of the Berlin Thucydides Center. His publications include Sine fine (2008) and numerous articles on Greek historiography and political thought, ancient international law, and the reception of Thucydides in modern political theory. He is the co-editor of 2000 Jahre Varusschlacht (2012) and is currently co-editing a volume on ancient sea power.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Die Römer am Niederrhein
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Annähernd vier Jahrhunderte hatten die Römer ihre Residenz am Niederrhein bei Xanten. Hier wurden die Reste zweier Kastelle im Boden gefunden und einer Stadt, fast so groß wie das antike Köln, mit Thermen, einem Amphitheater und einer Hafenanlage. Das Buch erzählt die Geschichte der Funde, Entdeckungen und Grabungen von den ersten amateurhaften Anfängen bis in die neueste Zeit. Am Niederrhein zogen Fischer die Bronzefigur eines Knaben aus dem Wasser. Alte Wallanlagen an der Lippe führten zur Entdeckung römischer Kastelle. Auf den Äckern rings um Xanten wurden Gemmen und Münzen aufgelesen. Es berichtet vom schwunghaften Handel mit den römischen Ruinen seit dem frühen Mittelalter, von der unermüdlichen Suche nach dem Schauplatz der Varusschlacht, vom Tauchereinsatz bei der sensationellen Entdeckung eines vermissten Römerkastells, das durch eine Rheinverlagerung überschwemmt worden war. Es macht uns bekannt mit dem glückhaften Eifer der alten Laienforscher und mit der geduldigen minutiösen Arbeit der Wissenschaftler mit ihren modernen Mitteln. Das Buch von Werner Böcking erscheint in der fünften Auflage. Seit dem ersten Erscheinen haben Ausgrabungen in Xanten neue Erkenntnisse gebracht. In Text und Bild wird die Forschung für jedermann anschaulich beschrieben und über den Archäologischen Park Xanten eine gültige und verständliche Darstellung geboten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.12.2017
Zum Angebot
Meilensteine der deutschen Geschichte - Von der...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was man über die deutsche Geschichte wissen muss, steht jetzt im Duden. Verfasst von neun hochkarätigen Historikern bietet Duden das einzige aktuelle Überblickswerk auf dem Markt. Die deutsche Geschichte ist reich an Wandlungen und Umbrüchen, Katastrophen und Neuanfängen, die sich in vielfältigen historischen Ereignissen zeigen und meist Ergebnisse langfristiger Entwicklungen sind. Von der Varusschlacht 9. n. Chr. bis hin zur Wiedervereinigung 1989 und Ukraine-Konflikt in jüngster Zeit: Der reich bebilderte Band zeigt stellt sowohl die Einzelereignisse dar als auch deren Zusammenhänge, gegliedert nach acht Epochen. 1.Antike und Völkerwanderungszeit (1. Jh. n. Chr. bis 919) 2.Mittelalter (919-1495) 3.Konfessionelles Zeitalter (1495-1648) 4.Ancien Régime (1648-1815) 5.Bürgerliches Zeitalter (1815-1914) 6.Zeitalter der Weltkriege (1914-1945) 7.Bundesrepublik Deutschland und Deutsche Demokratische Republik (1945-1990) 8.Deutschland seit der Wiedervereinigung (seit 1990) Über 500 Abbildungen und Karten sowie Kurzbiografien, Begriffserläuterungen und Tabellen bieten anschauliche und eindrucksvolle Hintergrundinformationen. Ein ausführliches Stichwortregister aller Personen und Ereignisse macht den Band zum unverzichtbaren Informationsmedium und Nachschlagewerk. Text zum Autor: Frank Engehausen, apl. Professor am Historischen Seminar an der Universität Heidelberg; Michael Erbe, emeritierter Professor für Neuere Geschichte an der Universität Mannheim; Kay Peter Jankrift, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der TU München; Jörn Leonhard, Professor am Lehrstuhl für Geschichte des Romanischen Westeuropa an der Universität Freiburg; Gabriele Metzler, Professorin für die Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen an der Humboldt Universität zu Berlin; Walter Mühlhausen, apl. Professor am Institut für Neuere und Neueste Geschichte an der Technischen Universität Darmstadt und Geschäftsführer der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte; Dietmar Schiersner, Professor für Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit an der Pädagogischen Hochschule Weingarten; Axel Schildt, Professor für Neuere Geschichte an der Universität Hamburg; Hans-Ulrich Thamer, Professor für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Münster;

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot