Angebote zu "Archäologie" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

2000 Jahre Varusschlacht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.10.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 2000 Jahre Varusschlacht, Titelzusatz: Geschichte - Archäologie - Legenden, Übersetzungstitel: 2,000 Years Varus Battle, Redaktion: Baltrusch, Ernst // Hegewisch, Morten // Meyer, Michael // Puschner, Uwe // Wendt, Christian, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Varusschlacht // Literalität // Schrift // Altertum // Antike // Literaturwissenschaft // griechisch-römisch // Rom // Staat // Reich // Römer // Römisches Reich // Militärgeschichte // Archäologie // Archäologe // HISTORY // Ancient // General // Paläografie // alte Schriften // Literatur: Geschichte und Kritik // Archäologie einer Periode // Region, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 438, Abbildungen: Div. Abbildungen, 1 Faltblatt/Var. ill., 1 fold-out, Reihe: Topoi - Berlin Studies of the Ancient World / Topoi - Berliner Studien der Alten Welt (Nr. 7), Gewicht: 1778 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Buch - Das Rätsel der Varusschlacht
19,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

9 n. Chr. irgendwo in Germanien: Der römische Statthalter Varus wird mit drei Legionen in einen Hinterhalt gelockt und vernichtend geschlagen. Fast 2000 Jahre später entdeckt ein Hobbyarchäologe die Überreste eines riesigen Schlachtfeldes aus römischer Zeit. Ist der Ort der berühmten Varusschlacht endlich gefunden? Die Spurensuche der Historiker und Archäologen ist so spannend wie ein Geschichtskrimi - von Wolfgang Korn in diesem preisgekrönten Sachbuch packend beschrieben und von Klaus Ensikat unnachahmlich bebildert.Vollständig durchgesehene und aktualisierte Neuausgabe, mit Ergänzungen zu neueren Funden wie der Schlacht am Harzhorn.Wolfgang Korn, geb. 1958, arbeitet als Autor und Dozent in Hannover. Er war Redakteur und Pressereferent bei den Grünen und an den Universitäten Tübingen und Stuttgart. Wolfgang Korn schreibt über Archäologie und über Geschichte der Türkei und des Nahen Ostens u.a. für 'Die Zeit', die 'Weltwoche', 'Mare', 'Geo' und 'und Damals'.Der Illustrator Klaus Ensikat, geb. 1937, ist seit 1965 freier Grafiker. Heute gehört er zu den führenden Buchgestaltern und Grafikern Deutschlands. 1995 erhielt er den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein illustratorisches Gesamtwerk, 1996 den Hans-Christian-Andersen-Preis, 2010 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Er hat eine Professur für angewandte Grafik in Hamburg und lebt abwechselnd in Hamburg und in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dreyer, B: Orte der Varuskatastrophe
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Orte der Varuskatastrophe und der römischen Okkupation in Germanien, Titelzusatz: Der historisch-archäologische Führer, Autor: Dreyer, Boris, Verlag: wbg Theiss // wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altertum // Antike // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Militärgeschichte // griechisch-römisch // Rom // Staat // Reich // Römer // Römisches Reich // Schlacht // Varusschlacht // Archäologie // Archäologe // Deutschland // Altes Rom // Deutschland: Antike // 800 v. Chr. bis 500 n. Chr // Antike Kriegsführung // Schlachtfeldarchäologie // Reiseführer: Museen // historische Stätten // Galerien usw, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 124, Abbildungen: 20 farbige Abbildungen, Gewicht: 274 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

2000 Jahre Varusschlacht ab 99.95 € als gebundene Ausgabe: Geschichte - Archäologie - Legenden. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

2000 Jahre Varusschlacht ab 99.95 € als pdf eBook: Geschichte - Archäologie - Legenden. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Die Varusschlacht
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Varusschlacht ab 8.95 € als Taschenbuch: Archäologie und Geschichte Beck Reihe Beck Reihe. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

2000 Jahre Varusschlacht ab 99.95 EURO Geschichte - Archäologie - Legenden

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

2000 Jahre Varusschlacht ab 99.95 EURO Geschichte - Archäologie - Legenden

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Die Varusschlacht. Untersuchung der Schlacht an...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Archäologie, Note: 1.3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 2009 jährte sich zum zweitausendsten Mal die Varusschlacht, ein historisches Ereignis der römischen Expansionspolitik, welches langfristig den Verlauf der Geschichte massgeblich beeinflusste. Jedoch liegt die Lokalisierung des Schlachtfeldes erst wenige Jahre zurück. Jahrhunderte blieb der genau Standort ungeklärt, da das Wissen über die 'Varuskatastrophe', ihren Beteiligten, ihrem Verlauf sowie dem ungefähren Ort und schliesslich von ihrer Wirkung auf die Zeitgenossen, ausschliesslich von den römischen und griechischen Autoren überliefert wurden. Der römische Geschichtsschreiber Publius Cornelius Tacitus schildert in seinem Werk 'Germania' aus dem Jahre 98 n. Chr. über das germanische Land, so wie die Sitten und Kulturen der Menschen dir dort beheimatet waren. Ebenfalls gibt er in Auszügen wieder, dass die Varusschlacht im Teutoburger Wald in den Landen der Germanen stattfand. Jedoch fehlen Informationen über den genaueren Ort , da sich der Teutoburger Wald nach Auffassung antiker Gelehrter durch ein breites Areal in Germanien durchzog. Diese Andeutungen reichten für Jahrhunderte nicht aus, um das Schlachtfeld zu ermitteln, bis ein Hobbyarchäologe im Jahre 1987 einen römischen Münzschatz in Kalkriese entdeckte. Diese Arbeit soll den Verlauf der Varusschlacht in Ansätzen wiedergeben und die Forschungsgeschichte der Varusschlacht bis zum Zeitpunkt der Archäologischen Ausgrabungen analysieren. Dazu gehören die Berichte der Autoren zum Thema, wie auch die ersten Theorien über den Austrageort der Schlacht. Zu Beginn der Untersuchung werden die Römer und die Germanen hinsichtlich der Varusschlacht vorgestellt. Daraufhin wird auf die entscheidenden Charaktere der Schlacht bezuggenommen, um ihre Bedeutung näher zu beleuchten. Im weiterem Schritt folgt die Auseinandersetzung mit schriftlichen Überlieferungen und der historischen Forschung nach der Lokalisierung des Schlachtfeldes. Zum Ende werden die Archäologische Arbeitsschritte zu den Ausgrabungen betont und die daraus resultierende Funde kurz aufgelistet und bewertet. Im Schlussteil folgt das Fazit mit eigener Meinung zum Thema.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot