Angebote zu "Thema" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

DuMont Bildatlas Osnabrücker Land
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Bildatlas Osnabrücker Land - die Bilder des Fotografen Rainer Kiedrowski zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die sympathische Region. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen hinterfragt die These, nach der die legendäre Varusschlacht bei Kalkriese stattfand. Ein weiteres Thema betrachten Aufstieg und Niedergang der Nordhorner Textilindustrie und ein anderes lustwandelt in Paradiesen hinterm Gartenzaun. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: gehen Sie mit modernster Technik auf Schatzsuche an Osnabrücks Piesberg, radeln Sie auf "kunstwegen" zur Kunst, paddeln Sie mit Bibern an der Hase oder golfen Sie ganz entspannt in Gummistiefeln bei Constance und Hans Welker in Quakenbrück. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
DuMont Bildatlas Osnabrücker Land
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Bildatlas Osnabrücker Land - die Bilder des Fotografen Rainer Kiedrowski zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die sympathische Region. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen hinterfragt die These, nach der die legendäre Varusschlacht bei Kalkriese stattfand. Ein weiteres Thema betrachten Aufstieg und Niedergang der Nordhorner Textilindustrie und ein anderes lustwandelt in Paradiesen hinterm Gartenzaun. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: gehen Sie mit modernster Technik auf Schatzsuche an Osnabrücks Piesberg, radeln Sie auf "kunstwegen" zur Kunst, paddeln Sie mit Bibern an der Hase oder golfen Sie ganz entspannt in Gummistiefeln bei Constance und Hans Welker in Quakenbrück. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Zur Geschichte der Kriege zwischen den Römern u...
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinem Werk "Zur Geschichte der Kriege zwischen den Römern und Deutschen in den Jahren 11 vor, bis 16 nach dem Beginn unserer Zeitrechnung" legt Moritz Friedrich Essellen eine Abhandlung vor, in der er besonders den neueren Werken zum Thema besondere Beachtung schenkt. Das Buch teilt sich in drei große Abschnitte. Der erste behandelt das römische Kastell Aliso, dessen Lage bis heute unbekannt ist. Bekannt ist lediglich, dass es etwa zur Zeit der Varusschlacht (ca. 9 n. Chr.) existierte. Jene Schlacht, die lange Zeit in den Teutoburger Wald verortet wurde, bildet das Thema des zweiten Abschnitts im Buch. In der auch "Hermannsschlacht" genannten Auseinandersetzung standen sich drei römische Legionen samt Hilfstruppen und ein germanisches Heer unter Führung Hermanns, eines Fürsten der Cherusker, gegenüber. Den Abschluss der thematischen Trilogie bildet die Schlacht an den Pontes longi, welche etwa im Jahre 15 n. Chr. zwischen römischen Truppen und germanischen Streitkräften stattfand. Letztere wurden dabei erneut von Hermann, dem Cherusker, angeführt. Essellen stellt alle drei historischen Ereignisse in Ablauf und Entstehungsgeschichte detailliert dar und kommentiert die ihm vorliegende Literatur. Er liefert hierdurch einen fundierten und gut verständlichen Einblick in die politischen und geschichtlichen Zusammenhänge jener Zeit.Bei diesem Werk handelt es sich um einen sorgfältig nachbearbeiteten Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1862.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
War da was mit Varus?
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Winfried G. Ohlms, 1926 in Osnabrück geboren, ist promovierter Jurist. Nach dem 1. und 2. Staatsexamen war er in der niedersächsischen Finanzverwaltung tätig, unter anderem als Referent bei der Oberfinanzdirektion wie als Vorsteher eines Finanzamts. Danach wechselte er als Finanzgerichtsrat nach Hannover, 1967 zur Industrie- und Handelskammer Osnabrück, heute Kammer Osnabrück - Emsland-Grafschaft Bentheim. Nach bald 25-jähriger Tätigkeit trat er 1991, zuletzt als Hauptgeschäftsführer, in den Ruhestand. Neben seiner Dissertation zu einem steuerrechtlichen Thema liegen von ihm Aufsätze zur Entwicklung der regionalen Wirtschaft vor.Das Thema ‚Varus‘ ließ ihn nicht los, seit dies im Billenium der Varusschlacht 2009 in Kalkriese nahe Osnabrück aufwändig gefeiert wurde. Dass Varus ausgerechnet dort mit seinen Legionen sein Ende gefunden haben soll, stellt er in Frage. Bei seinen Studien bemerkt er ,dass er mit seinen Überlegungen zum Ort der Schlacht nicht allein steht.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht - Jubiläum eines Mythos?
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

2009 war das Jahr eines ungewöhnlichen Jubiläums: landesweit wurde unter prominenter Beteiligung des 2000. Jahrestages der "Schlacht im Teutoburger Wald" gedacht. Dieses Ereignis, dessen historische Spuren sich weitgehend verloren haben, erlangte gleichwohl im Prozess der deutschen Nationalwerdung "mythische" Bedeutung, die auch im Jubiläumsjahr im Mittelpunkt der öffentlichen AuseinanderSetzung stand.Ausgehend vom Konzept der Erinnerungskultur untersucht der Autor zahlreiche Aktivitäten, die 2009 rund um das Thema Varusschlacht stattfanden. Dabei werden Kulturevents, Museumsausstellungen sowie Produkte eines multimedialen Geschichtsmarktes im Hinblick auf ihre erinnerungskulturelle Symbolik analysiert und damit Fragen zum Umgang mit Geschichte im Alltag thematisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Osnabrück und Osnabrücker Land
4,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehrfach ausgezeichnet als bester Kompakt-Reiseführer: 1. Platz ITB BuchAward!Der MERIAN live! Osnabrück und das Osnabrücker Land beweist, dass die Region zwischen den Höhenzügen des Teuteburger Waldes und des Wiehengebirges landschaftliche Vielfalt bietet wie kaum eine andere Urlaubsregion.Ein Spaziergang durch Osnabrück stellt die Stadt an der Hase vor, erläutert historische Hintergründe und führt zu den Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben sollte, wie z. B. das Rathaus des Westfälischen Friedens, das größte Barockschloss Norddeutschlands oder den mittelalterlichen Ledenhof. Wie in allen MERIAN live!-Reiseführern üblich empfiehlt auch dieser Band ausgesuchte Hotels und exquisite Restaurants, wie das Romantik Hotel Walhalla. Darüber hinaus geben die Autoren wertvolle Einkaufstipps, denn die Altstadt mit ihren hübschen Boutiquen und Geschäften lädt zum Bummeln ein. Wie wär's mit den "Himmlischen" als Mitbringsel? - Jjener süßen Versuchung aus dem Café Leysieffer?Wer im Osnabrücker Land unterwegs ist, dem präsentiert sich eine idyllische Landschaft voller Höhepunkte. Prächtige Schlösser, klappernde Mühlen, vorgeschichtliche Grabhügel regen zu Ausflügen in das Umland an. Dem Abwechslungsreichtum trägt der topaktuelle Reiseführer gerne Rechnung und stellt 6 Wander- und 9 Radfahrwege vor. Wer sich zu einer Tour aufmacht, sei es zu Fuß oder per Rad, findet unter den ca. 200 Hinweisen auf Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten bestimmt das richtige Ziel. Und für den, der unterwegs das Besondere sucht, geben die MERIAN-Tipps wertvolle Hinweise.Ca. 70 Farbfotos, 6 Seiten Kartenatlas, 1 Übersichtskarte, 1 Stadtplan, MERIAN-TopTen und MERIAN-Tipps sowie persönlichem Zugangscode für www.merian.de.MERIAN-Spezial-Thema: Felix - Nussbaum HausMERIAN-Spezial-Thema: Varusschlacht - wo Europas Weichen gestellt wurden

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die Germanen
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Völkerwanderung, Varusschlacht. Mythologie: Dies sind nur einige Stichworte zu einem umfassenden Thema, mit welchem sich Frank Ausbüttel in seinem neuen Buch über die Germanen verständlich und klar gegliedert auseinandersetzt. Von der Herkunft der Germanen über ihre Auseinandersetzungen mit den Römern bis hin zum alltäglichen und gesellschaftlichen Leben wird ein kompakter Überblick geboten. Waren die Vandalen wirklich nur ein Volk plündernder Barbaren, oder gestaltet sich sowohl ihr Bild als auch das der anderen Stämme doch weitaus differenzierter? Denn gerade in ihrer Auseinandersetzung mit dem Römischen Reich und mit dessen allmählichem Untergang spielten die Germanen eine immer wichtiger werdende Rolle. Das Buch beschreibt, wie sich die großen Stämme der Germanen und damit die germanischen Reiche bildeten und stellt so ein übersichtliches Einführungswerk zu diesem vielfältigen Themengebiet dar.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Zur Geschichte der Kriege zwischen den Römern u...
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinem Werk 'Zur Geschichte der Kriege zwischen den Römern und Deutschen in den Jahren 11 vor, bis 16 nach dem Beginn unserer Zeitrechnung' legt Moritz Friedrich Essellen eine Abhandlung vor, in der er besonders den neueren Werken zum Thema besondere Beachtung schenkt. Das Buch teilt sich in drei grosse Abschnitte. Der erste behandelt das römische Kastell Aliso, dessen Lage bis heute unbekannt ist. Bekannt ist lediglich, dass es etwa zur Zeit der Varusschlacht (ca. 9 n. Chr.) existierte. Jene Schlacht, die lange Zeit in den Teutoburger Wald verortet wurde, bildet das Thema des zweiten Abschnitts im Buch. In der auch 'Hermannsschlacht' genannten Auseinandersetzung standen sich drei römische Legionen samt Hilfstruppen und ein germanisches Heer unter Führung Hermanns, eines Fürsten der Cherusker, gegenüber. Den Abschluss der thematischen Trilogie bildet die Schlacht an den Pontes longi, welche etwa im Jahre 15 n. Chr. zwischen römischen Truppen und germanischen Streitkräften stattfand. Letztere wurden dabei erneut von Hermann, dem Cherusker, angeführt.Essellen stellt alle drei historischen Ereignisse in Ablauf und Entstehungsgeschichte detailliert dar und kommentiert die ihm vorliegende Literatur. Er liefert hierdurch einen fundierten und gut verständlichen Einblick in die politischen und geschichtlichen Zusammenhänge jener Zeit.Der Autor: Moritz Friedrich Essellen (1796-1882), Hofrat am Oberlandesgericht Hamm und Stadtverordneter in Hamm, Verfasser zahlreicher Monographien und Aufsätze über die Römer in Germanien. 1888 posthum Ehrendoktorwürde der Universität Münster.Bei diesem Werk handelt es sich um einen sorgfältig nachbearbeiteten Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1862.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
DuMont BILDATLAS Osnabrücker Land
9,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Bildatlas Osnabrücker Land - die Bilder des Fotografen Rainer Kiedrowski zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die sympathische Region. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen hinterfragt die These, nach der die legendäre Varusschlacht bei Kalkriese stattfand. Ein weiteres Thema betrachten Aufstieg und Niedergang der Nordhorner Textilindustrie und ein anderes lustwandelt in Paradiesen hinterm Gartenzaun. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Das E-Book basiert auf: 2. Auflage 2017 Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Aussergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: gehen Sie mit modernster Technik auf Schatzsuche an Osnabrücks Piesberg, radeln Sie auf 'kunstwegen' zur Kunst, paddeln Sie mit Bibern an der Hase oder golfen Sie ganz entspannt in Gummistiefeln bei Constance und Hans Welker in Quakenbrück. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert. Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot