Angebote zu "Verlorenen" (6 Treffer)

Das Rätsel der Varusschlacht - Archäologen auf ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jugendbuch / Seitenanzahl: 192 / Erscheinungsjahr: 2015 / Ausgabe: Gebundene Ausgabe / Verlag: Gerstenberg Verlag / Erscheinungstermin: 06.2015 / Autor: Wolfgang Korn / Klaus Ensikat

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 27.02.2019
Zum Angebot
Das Rätsel der Varusschlacht - Archäologen auf ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jugendbuch / Seitenanzahl: 192 / Erscheinungsjahr: 2015 / Ausgabe: Gebundene Ausgabe / Verlag: Gerstenberg Verlag / Erscheinungstermin: 06.2015 / Autor: Wolfgang Korn / Klaus Ensikat

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 27.02.2019
Zum Angebot
Das Rätsel der Varusschlacht als Buch von Wolfg...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Rätsel der Varusschlacht:Archäologen auf der Spur der verlorenen Legionen Wolfgang Korn, Klaus Ensikat

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Das Flüstern der Ahnen
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ruhige Leben in einem Dorf, eingebettet in die traditionellen Rituale einer Stammeskultur bestimmt ihren Alltag, doch das Vorrücken der römischen Fremdherrschaft und die damit verbundene Uneinigkeit unter den Stämmen, lässt ihr Leben aus dem Gleichgewicht geraten. Alruna muss fliehen, erfährt zuvor aber noch das Geheimnis ihrer Herkunft und wird einer weisen Frau in einem weit entfernten Nachbardorf in Obhut gegeben, die sie aufzieht und sie in Heilkunde und schamanischen Praktiken unterweist. Eines Tages findet Alruna den schwerverletzten Lucius, der als Legionär an der Varusschlacht teilgenommen hatte und nun sein Gedächtnis verloren hat. Da Lucius sich nicht mehr an die Schlacht erinnern kann und in Arminius weiterhin einen Verbündeten sieht, gewährt ihm dieser Gastfreundschaft. Alruna pflegt den Verletzten gesund und beide kommen einander näher. Doch eines Tages erfährt Lucius vom Verrat des Arminius´ an Varus und flieht. Auf Umwegen führt ihn diese Reise schließlich über Augusta Treverorum (das alte Trier), bis zurück nach Rom. Alruna bleibt allein zurück ... Welches Schicksal haben die Nornen den beiden bestimmt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das Flüstern der Ahnen (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ruhige Leben in einem Dorf, eingebettet in die traditionellen Rituale einer Stammeskultur bestimmt ihren Alltag, doch das Vorrücken der römischen Fremdherrschaft und die damit verbundene Uneinigkeit unter den Stämmen, lässt ihr Leben aus dem Gleichgewicht geraten. Alruna muss fliehen, erfährt zuvor aber noch das Geheimnis ihrer Herkunft und wird einer weisen Frau in einem weit entfernten Nachbardorf in Obhut gegeben, die sie aufzieht und sie in Heilkunde und schamanischen Praktiken unterweist. Eines Tages findet Alruna den schwerverletzten Lucius, der als Legionär an der Varusschlacht teilgenommen hatte und nun sein Gedächtnis verloren hat. Da Lucius sich nicht mehr an die Schlacht erinnern kann und in Arminius weiterhin einen Verbündeten sieht, gewährt ihm dieser Gastfreundschaft. Alruna pflegt den Verletzten gesund und beide kommen einander näher. Doch eines Tages erfährt Lucius vom Verrat des Arminius´ an Varus und flieht. Auf Umwegen führt ihn diese Reise schließlich über Augusta Treverorum (das alte Trier), bis zurück nach Rom. Alruna bleibt allein zurück ... Welches Schicksal haben die Nornen den beiden bestimmt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Keltenkind 1, Hörbuch, Digital, 1, 330min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

9 n. Chr.. Die Botschaft, im Norden Germaniens drei Legionen verloren zu haben, erschüttert das römische Reich bis ins Mark. Der Winter naht. Für einen Gegenschlag fehlen Zeit und Legionäre. Deshalb gibt Rom den Befehl, sich hinter den Rhein zurückzuziehen. Alle Stützpunkte jenseits des Flusses werden aufgegeben und niedergebrannt. So auch der Marktort Mattiacum an der Logana (Lahn). Die Junge Römerin Luna kehrt jedoch, gemeinsam mit ihrem ehemaligen griechischen Sklaven und väterlichen Freund, Menelaos, in die Ruine zurück.Sie glaubt, dass Velent, ihre große Liebe, sie nur dort finden wird, denn ebendort hatte er sie zurückgelassen, um Swidger, den Freund seiner Kindheit, vor dem vermeintlich sicheren Tod in der Varusschlacht zu bewahren, in die er ihn getrieben zu haben glaubt. Auf der Suche nach einer Erklärung für Velents Entscheidung, die Freundschaft über die Liebe zu stellen, beginnt Luna damit, Velent einen Brief zu schreiben, in dem sie sich an ihre gemeinsame Zeit erinnert. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jan Vering, Jördis Tielsch, Torben Föllmer, Milan Pesl, Daniel Schäfer, Mario Hassert. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/008946/bk_edel_008946_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot