Angebote zu "Zwischen" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Dracula
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die spannende Biographie des wahren "Dracula", verfasst von dem bekannten Historiker und Bestseller-Autor Ralf-Peter Märtin ('Die Varusschlacht. Rom und die Germanen').Der Schriftsteller Bram Stoker machte ihn als Dracula zum berühmtesten Vampir aller Zeiten, der bis heute durch Romane und Horrorfilme geistert: Vlad Tepes, grausamer Herrscher der rumänischen Walachei im 15. Jahrhundert.Ralf-Peter Märtin erzählt nicht nur aus dem Leben des seine Gegner pfählenden Vlad Tepes - er entwirft das ganze Panorama des Balkans, der Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen christlichem Abendland und den osmanischen Türken war. Von Nürnberg bis Konstantinopel reicht der ethnische und religiöse Flickenteppich, der sich heute wieder in seine Bestandteile aufgelöst hat.Eine wunderbare Geschichtserzählung, die zeigt, was hinter dem Mythos Dracula wirklich steckt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Dracula
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die spannende Biographie des wahren "Dracula", verfasst von dem bekannten Historiker und Bestseller-Autor Ralf-Peter Märtin ('Die Varusschlacht. Rom und die Germanen').Der Schriftsteller Bram Stoker machte ihn als Dracula zum berühmtesten Vampir aller Zeiten, der bis heute durch Romane und Horrorfilme geistert: Vlad Tepes, grausamer Herrscher der rumänischen Walachei im 15. Jahrhundert.Ralf-Peter Märtin erzählt nicht nur aus dem Leben des seine Gegner pfählenden Vlad Tepes - er entwirft das ganze Panorama des Balkans, der Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen christlichem Abendland und den osmanischen Türken war. Von Nürnberg bis Konstantinopel reicht der ethnische und religiöse Flickenteppich, der sich heute wieder in seine Bestandteile aufgelöst hat.Eine wunderbare Geschichtserzählung, die zeigt, was hinter dem Mythos Dracula wirklich steckt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Zur Geschichte der Kriege zwischen den Römern u...
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinem Werk "Zur Geschichte der Kriege zwischen den Römern und Deutschen in den Jahren 11 vor, bis 16 nach dem Beginn unserer Zeitrechnung" legt Moritz Friedrich Essellen eine Abhandlung vor, in der er besonders den neueren Werken zum Thema besondere Beachtung schenkt. Das Buch teilt sich in drei große Abschnitte. Der erste behandelt das römische Kastell Aliso, dessen Lage bis heute unbekannt ist. Bekannt ist lediglich, dass es etwa zur Zeit der Varusschlacht (ca. 9 n. Chr.) existierte. Jene Schlacht, die lange Zeit in den Teutoburger Wald verortet wurde, bildet das Thema des zweiten Abschnitts im Buch. In der auch "Hermannsschlacht" genannten Auseinandersetzung standen sich drei römische Legionen samt Hilfstruppen und ein germanisches Heer unter Führung Hermanns, eines Fürsten der Cherusker, gegenüber. Den Abschluss der thematischen Trilogie bildet die Schlacht an den Pontes longi, welche etwa im Jahre 15 n. Chr. zwischen römischen Truppen und germanischen Streitkräften stattfand. Letztere wurden dabei erneut von Hermann, dem Cherusker, angeführt. Essellen stellt alle drei historischen Ereignisse in Ablauf und Entstehungsgeschichte detailliert dar und kommentiert die ihm vorliegende Literatur. Er liefert hierdurch einen fundierten und gut verständlichen Einblick in die politischen und geschichtlichen Zusammenhänge jener Zeit.Bei diesem Werk handelt es sich um einen sorgfältig nachbearbeiteten Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1862.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Kompass Wander-Tourenkarte Hermannsweg und Eggeweg
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Der Wanderwegklassiker über den Kamm des Teutoburger Waldes hat eine Länge von 156 km. Start ist in Rheine (Münsterland) und Ziel in Horn-Bad Meinberg auf dem Lippischen Velmerstot (441 m).- Der Name erinnert an die Hermannsschlacht vor rund 2000 Jahren, als Hermann der Cherusker als Anführer der Germanen die Schlacht gegen den Römischen Feldherrn Varus(auch "Varusschlacht") gewann.- Zwei Naturparks liegen am Weg: Terra Vita und der Naturpark Eggegebirge/Südlicher Teutoburger Wald, zahlreiche Schutzhütten, Markierung ist das schwarze "H" auf weißem Grund.- Bekannte Sehenswürdigkeiten am Weg sind dasHermannsdenkmal, die Dörenther Klippen mit dem Hockenden Weib, die Sparrenburg oder die Externsteine.- Man wandert in einer Höhenlage zwischen 100 und 400 m, insgesamt sind rund 4500 m Aufstieg und 4000 m Gefälle zu absolvieren, in 8 Etappen ist der Hermannsweg gut zu schaffen.Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch- eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung- lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000- Herstellung auf robustem reiß- und wetterfesten Papier

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Zur Geschichte der Kriege zwischen den Römern u...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinem Werk "Zur Geschichte der Kriege zwischen den Römern und Deutschen in den Jahren 11 vor, bis 16 nach dem Beginn unserer Zeitrechnung" legt Moritz Friedrich Essellen eine Abhandlung vor, in der er besonders den neueren Werken zum Thema besondere Beachtung schenkt. Das Buch teilt sich in drei große Abschnitte. Der erste behandelt das römische Kastell Aliso, dessen Lage bis heute unbekannt ist. Bekannt ist lediglich, dass es etwa zur Zeit der Varusschlacht (ca. 9 n. Chr.) existierte. Jene Schlacht, die lange Zeit in den Teutoburger Wald verortet wurde, bildet das Thema des zweiten Abschnitts im Buch. In der auch "Hermannsschlacht" genannten Auseinandersetzung standen sich drei römische Legionen samt Hilfstruppen und ein germanisches Heer unter Führung Hermanns, eines Fürsten der Cherusker, gegenüber. Den Abschluss der thematischen Trilogie bildet die Schlacht an den Pontes longi, welche etwa im Jahre 15 n. Chr. zwischen römischen Truppen und germanischen Streitkräften stattfand. Letztere wurden dabei erneut von Hermann, dem Cherusker, angeführt. Essellen stellt alle drei historischen Ereignisse in Ablauf und Entstehungsgeschichte detailliert dar und kommentiert die ihm vorliegende Literatur. Er liefert hierdurch einen fundierten und gut verständlichen Einblick in die politischen und geschichtlichen Zusammenhänge jener Zeit.Bei diesem Werk handelt es sich um einen sorgfältig nachbearbeiteten Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1862.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Kompass Wander-Tourenkarte Hermannsweg und Eggeweg
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Der Wanderwegklassiker über den Kamm des Teutoburger Waldes hat eine Länge von 156 km. Start ist in Rheine (Münsterland) und Ziel in Horn-Bad Meinberg auf dem Lippischen Velmerstot (441 m).- Der Name erinnert an die Hermannsschlacht vor rund 2000 Jahren, als Hermann der Cherusker als Anführer der Germanen die Schlacht gegen den Römischen Feldherrn Varus(auch "Varusschlacht") gewann.- Zwei Naturparks liegen am Weg: Terra Vita und der Naturpark Eggegebirge/Südlicher Teutoburger Wald, zahlreiche Schutzhütten, Markierung ist das schwarze "H" auf weißem Grund.- Bekannte Sehenswürdigkeiten am Weg sind dasHermannsdenkmal, die Dörenther Klippen mit dem Hockenden Weib, die Sparrenburg oder die Externsteine.- Man wandert in einer Höhenlage zwischen 100 und 400 m, insgesamt sind rund 4500 m Aufstieg und 4000 m Gefälle zu absolvieren, in 8 Etappen ist der Hermannsweg gut zu schaffen.Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch- eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung- lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000- Herstellung auf robustem reiß- und wetterfesten Papier

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Naturpark Teutoburger Wald...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:- Das Wandergebiet erstreckt sich vom Norddeutschen Tiefland im Norden zum Sauerland im Süden - zwischen dem Weserdurchbruch bei Porta Westfalica und der Diemel als Grenzfluss zu Hessen.- Kein Punkt der drei Mittelgebirge überragt die 500-m-Grenze und doch sind die Panoramablicke in die Tiefebene, ins Münster- und Lippische Bergland, zur Paderborner Hochfläche und in die Weserniederungen weit.- Viele der Touren folgen in Teilen den großen Kammwegen der drei Bergzüge, andere locken an deren Ränder und angrenzenden Naturräumen - mal kurz, mal lang, aber alle mit einer gehörigen Portion Natur und oft mit einem Schuss Kulturgeschichte.- Die Gegend ist voller Zeitzeugen einer bewegten Geschichte: Saurierfährten, Hünengräber, das "Battle Field" der Varusschlacht, germanische Flucht- und mittelalterliche Ritterburgen, imposante Klöster ...- Man kann in der Natur laufend Neues entdecken und zwischendurch in pittoreske Fachwerkdörfer und sehenswerte Städte eintauchen - selten greifen Natur und Siedlungsräume so gut ineinander wie hier.- Und wer des Wanderns müde ist, für den haben die Ensembles der Freilichttheater Klassisches und Modernes zur Bühnenreife gebracht.Kurzinfo zum Produkt:-Das sportliche Highlight: Schon der Anlauf ist ein Highlight: über den Lippischen Velmerstot mit herrlichem Panorama und durch das wildromantische Silberbachtal. Dann steht der Besucher vor den sagenumwobenen Externsteinen. Drei dieser bis zu 40 m hohen Sandsteintürme können bestiegen werden.-Das Familien-Highlight: Lipper Herren als Herrscher des Detmolder Landes und Adler als Herrscher der Lüfte. Die einen bewohnten einst die gut erhaltene Falkenburg, die anderen heute die Adlerwarte Berlebeck. Eine Wanderung zur Land- und Flugschau und zu einem historischen Gasthof.-Das persönliche Highlight: Diese Wanderung im nördlichen Eggegebirge verbindet die Hohlsteinhöhle und die Bielsteinschlucht auf ganz natürliche Weise über Bergeshöhen und durch Talsohlen, durch dichten Wald und lichte, blumenreiche Wiesen.-Das Kultur-Highlight: Im Museum und Park Kalkriese und seiner Umgebung kann man Ort und Zeit der legendären Varusschlacht hautnah erleben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Naturpark Teutoburger Wald...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:- Das Wandergebiet erstreckt sich vom Norddeutschen Tiefland im Norden zum Sauerland im Süden - zwischen dem Weserdurchbruch bei Porta Westfalica und der Diemel als Grenzfluss zu Hessen.- Kein Punkt der drei Mittelgebirge überragt die 500-m-Grenze und doch sind die Panoramablicke in die Tiefebene, ins Münster- und Lippische Bergland, zur Paderborner Hochfläche und in die Weserniederungen weit.- Viele der Touren folgen in Teilen den großen Kammwegen der drei Bergzüge, andere locken an deren Ränder und angrenzenden Naturräumen - mal kurz, mal lang, aber alle mit einer gehörigen Portion Natur und oft mit einem Schuss Kulturgeschichte.- Die Gegend ist voller Zeitzeugen einer bewegten Geschichte: Saurierfährten, Hünengräber, das "Battle Field" der Varusschlacht, germanische Flucht- und mittelalterliche Ritterburgen, imposante Klöster ...- Man kann in der Natur laufend Neues entdecken und zwischendurch in pittoreske Fachwerkdörfer und sehenswerte Städte eintauchen - selten greifen Natur und Siedlungsräume so gut ineinander wie hier.- Und wer des Wanderns müde ist, für den haben die Ensembles der Freilichttheater Klassisches und Modernes zur Bühnenreife gebracht.Kurzinfo zum Produkt:-Das sportliche Highlight: Schon der Anlauf ist ein Highlight: über den Lippischen Velmerstot mit herrlichem Panorama und durch das wildromantische Silberbachtal. Dann steht der Besucher vor den sagenumwobenen Externsteinen. Drei dieser bis zu 40 m hohen Sandsteintürme können bestiegen werden.-Das Familien-Highlight: Lipper Herren als Herrscher des Detmolder Landes und Adler als Herrscher der Lüfte. Die einen bewohnten einst die gut erhaltene Falkenburg, die anderen heute die Adlerwarte Berlebeck. Eine Wanderung zur Land- und Flugschau und zu einem historischen Gasthof.-Das persönliche Highlight: Diese Wanderung im nördlichen Eggegebirge verbindet die Hohlsteinhöhle und die Bielsteinschlucht auf ganz natürliche Weise über Bergeshöhen und durch Talsohlen, durch dichten Wald und lichte, blumenreiche Wiesen.-Das Kultur-Highlight: Im Museum und Park Kalkriese und seiner Umgebung kann man Ort und Zeit der legendären Varusschlacht hautnah erleben.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Teutoschleifen & Teutoschleifchen
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Römer und Hermann der Cherusker haben die Region des Tecklenburger Landes seit dem Jahre 9 bekannt gemacht. Doch es ist weniger die Geschichte rund um die berühmte Varusschlacht, die es heute so lohnenswert macht, das nördlichste deutsche Mittelgebirge zu Fuß zu erkunden. Denn was man in der Premiumwanderregion Tecklenburger Land auf acht Teutoschleifen, acht Teutoschleifchen und einem Premium-Stadtwanderweg erleben darf, ist vielfältig: skandinavische Atmosphäre, rauschende Wälder, märchenhafte Felsen und entspannte Wasserpassagen prägen viele der abwechslungsreichen Premiumwanderwege und Premiumspazierwanderwege, die zu den Perlen des Tecklenburger Landes führen.Dabei geht es auf dem Waldauenweg mit Hermann hoch hinaus, auf dem Bevergener Pättken zu einer der meistfrequentierten Binnenwasserstrassen und auf der Sloopsteener Seenrunde in die Teutoburger Taiga. Fantasien in Fels bieten die Dörenther Klippen, während der Tecklenburger Bergpfad mit besonderen Aussichten aufwartet und der Holperdorper in die grüne Lunge im nördlichen Westfalen führt. Auf dem Modersohn-Schleifchen und dem ersten Premium-Stadtwanderweg im Norden Deutschlands erkundet man die Fachwerkstadt Tecklenburg: 6,2 Kilometer, 174 Höhenmeter rauf und wieder runter führen zu romantischen Plätzen und fantastischen Aussichten. Die Teutostadtschleife verbindet dabei Stadtgeschichte und Naturgenuss. Nach der Runde lockt Tecklenburgs historischer Marktplatz zur Einkehr.Während die Teutoschleifen zwischen 6,3 und 13,3 Kilometer lang sind, locken die kleinen Geschwister, die Teutoschleifchen, mit leichteren Kurzstrecken zwischen 3,3 und 7,5 Kilometern Länge. Abwechslungsreiche Familienausflüge versprechen versteckte "Schätze" am Rande von sechs Rundwegen: Kleine und große Geo-Cacher kommen dort auf spannende Touren. Das Extra-Kapitel verrät, wo die Caches gefunden werden können - und für Einsteiger, wie es funktioniert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot