Angebote zu "Band" (9 Treffer)

Varusschlacht: Band II
8,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Die Varusschlacht
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 9 n.Chr. werden drei römische Legionen unter dem Feldherrn Publius Quinctilius Varus in einen von germanischen Stämmen gelegten Hinterhalt gelockt und vollständig aufgerieben - ein schwerer Schlag für das Imperium Romanum und seine Expansionsbestrebungen in Germanien. Dieser Band bietet einen kompetenten Überblick über Vorgeschichte und Verlauf der Varuskatastrophe sowie über die schriftlichen und archäologischen Zeugnisse, die von diesem historisch folgenreichen Ereignis künden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Varusschlacht als Buch von
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Varusschlacht:Band II

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Varusschlacht als eBook Download von
15,00 €
Reduziert
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Varusschlacht:Band II. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die 50 bekanntesten archäologischen Stätten Deu...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland bietet eine Fülle archäologischer Ausgrabungsstätten und interessanter Museen auch für Sie ist das Richtige dabei! Ob der Drususstein in Mainz, die Wikingersiedlung Haithabu in Schleswig-Holstein, ob das Römermuseum in Haltern am See, der Ausgrabungspark in Kalkriese, wo einst die Varusschlacht tobte, oder die jüdische Mikwe in Speyer der vorliegende Band unterbreitet Ihnen ein weites Spektrum an Sehenswertem. Wählen Sie aus der Vielzahl archäologischer Stätten von der Prähistorie bis zum Beginn des Mittelalters direkt in Ihrer Nähe oder am jeweiligen Urlaubsort! Das handliche Buch informiert Sie über neueste Forschungsergebnisse und ermöglicht Ihnen einen historischen Einblick.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Westfälische Erinnerungsorte
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben Pumpernickel, Porta Westfalica und Ruhrbergbau gemeinsam? Was verbindet den Sachsenherzog Widukind, Fürstin Pauline zur Lippe und Martin Niemöller? Sie alle lassen sich unter dem Oberbegriff der ´´westfälischen Erinnerungsorte´´ versammeln. Erinnerungsorte können geografischer Natur sein, aber auch historische Ereignisse, Personen oder Symbole umfassen. Dieses Buch stellt Geschichte und Erinnerungskultur der Region Westfalen anhand von 40 Erinnerungsorten vor. So entsteht ein facettenreiches und eng verwobenes, aber auch widersprüchliches Bild dessen, was Westfalen ausmacht. Westfälische Leser sind ebenso wie nicht-westfälische eingeladen, mit diesem Band die Region aus neuem Blickwinkel zu entdecken, Vertrautes anders zu sehen und Unbekanntes kennenzulernen.Aus dem Inhalt:Der Möhnesee - Die Dülmener Wildpferde - Die Porta Westfalica - Das Schützenwesen - Masematte - Die Varusschlacht - Der Ruhrkessel - Das Westfalenlied - Annette von Droste Hülshoff - Das Westfalenross - Johann Conrad Schlaun - Die Feme - Das Oldenburger Münsterland

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Kompaktwissen Geschichte. Die Römische Kaiserzeit
5,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Reihe Kompaktwissen Geschichte bietet Einzelbände zu allen Sachthemen des schulischen Geschichtsunterrichts der Oberstufe, zur Vertiefung der Arbeit mit dem Geschichtsbuch und zur Prüfungsvorbereitung vor dem Abitur. Die Bände sind immer gleich aufgebaut:- Ausführliche Darstellung mit Zeittafeln, Diagrammen und Bildern- Kompakter Überblick über Kontroversen der Geschichtsschreibung, für Schüler verständlich aufbereitet- Die wichtigsten Quellen: Vertragstexte, Gesetze, Reden, Briefe, zeitgenössische GeschichtsschreibungEinleitungZeittafelI Darstellung1 Die Quellen2 Grundlagen der Principatszeit3 Augustus und seine Zeit4 Von Tiberius bis zu den SoldatenkaisernII Kontroversen1 Neuere Tendenzen der Forschung2 Monarch oder Princeps - Monarchie oder res publica restituta?3 Neubewertung ´´schlechter Kaiser´´ - Caligula4 Die sogenannte Krise des 3. JahrhundertsIII Quellen1 Cassius Dio über die Quellenlage2 Die Aufnahme von Galliern in den Senat3 Mobilität einer ritterlichen Karriere4 Rechtsschutz für Sklaven5 Der Tatenbericht des vergöttlichten Augustus6 Eine Vorhersage römischer Größe7 Augustus und das Goldene Zeitalter8 Die Niederlage in der Varusschlacht 9 n. Chr.9 Ein Anhänger des Principats über Augustus10 Negative Sicht auf Augustus11 Freiwillige Unterwerfung12 Gesetz über die Machtbefugnisse Vespasians13 Zwei Sichtweisen auf die Romanisierung in Britannien14 Lobrede auf Traian und das Prinzip des Adoptivkaisertums15 Lob auf die römische Herrschaft16 Ein Princeps philosophiert17 Die Praetorianer versteigern den Principat18 Die Bedrohungen des ReichesLiteraturhinweiseVerzeichnis der Abbildungen

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Die Hermannsschlacht
5,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Heinrich von Kleist: Die Hermannsschlacht. Ein Drama in fünf Aufzügen Nach der Niederlage gegen Frankreich rückt Kleist seine 1808 entstandene Bearbeitung des Hermann-Mythos in den Zusammenhang der damals aktuellen politischen Lage. Seine Version der Varusschlacht, die durchaus als Aufforderung zum Widerstand gegen Frankreich verstanden werden konnte, erschien erst 1821, 10 Jahre nach Kleists Tod. Entstanden bis Ende 1808. Teildruck in: Zeitschwingen oder des deutschen Volkes fliegende Blätter (Jena), 2. Jg., 22. u. 25. April 1818, Erstdruck in: Schriften, Berlin (Reimer) 1821. Uraufführung am 29.8.1839 in Pyrmont. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Heinrich von Kleist: Werke und Briefe in vier Bänden. Herausgegeben von Siegfried Streller in Zusammenarbeit mit Peter Goldammer und Wolfgang Barthel, Anita Golz, Rudolf Loch, Berlin und Weimar: Aufbau, 1978. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1777 in Frankfurt an der Oder als Offizierssohn geboren, tritt Bernd Wilhelm Heinrich von Kleist 1792 selbst in den Militärdienst und nimmt am Rheinfeldzug gegen die französische Republik teil. Zum Leutnant befördert, quittiert er 1799 den Militärdienst und studiert Rechtswissenschaften in Frankfurt an der Oder. Die Lektüre von Kants Schriften lässt sein rationalistisches Weltbild zerbrechen und löst eine Lebenskrise aus. Nach zahlreichen Reisen lebt er längere Zeit in Paris und in der Schweiz, wo u.a. sein populärstes Stück ´´Der zerbrochene Krug´´ entsteht. Nach Stationen in Leipzig und Dresden und Weimar tritt er in Berlin in den preußischen Staatsdienst ein. Mit dem militärischen Zusammenbruch Preußens gerät Kleist 1806 in mehrmonatige französische Gefangenschaft. 1808 beginnt er mit der Herausgabe der Monatsschrift ´´Phöbus. Ein Journal für die Kunst´´. Die Uraufführung des ´´zerbrochenen Kruges´´ in einer Bearbeitung von Goethe am Hoftheater in Weimar wird zu einem Misserfolg. Kleist begeistert sich für die patriotischen Schriften von Ernst Moritz Arndt, scheitert mit dem Plan, unter dem Namen ´´Germania´´ eine politische Wochenzeitschrift mit nationaler Tendenz in Österreich herauszugeben und wird 1810 Herausgeber der Tageszeitung ´´Berliner Abendblätter´´, die im März 1811 eingestellt wird. Nach Jahren von wiederkehrender Krankheit und Misserfolgen, in denen er mehrfach Selbstmordabsichten äußert, nimmt sich Heinrich von Kleist am 21.11.1811 gemeinsam mit seiner Freundin Henriette Vogel, die er ein paar Tage zuvor kennengelernt hatte, am Kleinen Wannsee bei Berlin das Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
DuMont BILDATLAS Osnabrücker Land
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Bildatlas Osnabrücker Land - die Bilder des Fotografen Rainer Kiedrowski zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die sympathische Region. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen hinterfragt die These, nach der die legendäre Varusschlacht bei Kalkriese stattfand. Ein weiteres Thema betrachten Aufstieg und Niedergang der Nordhorner Textilindustrie und ein anderes lustwandelt in Paradiesen hinterm Gartenzaun. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: gehen Sie mit modernster Technik auf Schatzsuche an Osnabrücks Piesberg, radeln Sie auf ´´kunstwegen´´ zur Kunst, paddeln Sie mit Bibern an der Hase oder golfen Sie ganz entspannt in Gummistiefeln bei Constance und Hans Welker in Quakenbrück. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert.DuMont Bildatlas Osnabrücker Land ist ein großformatiges Reisemagazin mit Bildern, die begeistern, mit spannenden Reportagen und kurzen Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dazu gibt es jede Menge reisepraktischer Tipps. Ideal zur Einstimmung und Vorbereitung von Ausflug und Urlaub und zum Schwelgen in Urlaubserinnerungen.- Impressionen - Osnabrück - Osnabrücker Land - Grafschaft Bentheim - Südliches Emsland - Nördliches Emsland - Artland - AnhangDer Autor des DuMont Bildatlas Osnabrücker Land Sven Bremer arbeitet für namhafte Tageszeitungen und Magazine. Für den DuMont Bildatlas hat er die Bände ´´Ostfriesland´´ und ´´Nordseeküste´´ verfasst. Die Bilder für diesen Band fotografierte exklusiv Rainer Kiedrowski aus Ratingen. Für den DuMont Bildatlas hat es schon in der ganzen Welt fotografiert, doch so unkompliziert offene Menschen wie im Osnabrücker und Emsland sind ihm selten begegnet.# unterhaltsam geschriebene Porträts der einzelnen Regionen # faszinierende Farbfotos # zu jedem Kapitel übersichtliches Kartenmaterial # Infoseiten mit den Top-Sehenswürdigkeiten # fundierte Hintergrundtexte # Vorschläge für Unterkünfte, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten # reisepraktische Informationen und wertvolle Tipps # von den Autoren selbst getestete Aktiv-Tipps # unterhaltsame Specials über aktuelle und interessante Themen # Servicekapitel mit praktischen und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot