Angebote zu "Frühgeschichte" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Varusschlacht
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was geschah wirklich im Jahre 9 n. Chr. in den Tiefen Germaniens? Was hatten die Römer im Teutoburger Wald zu suchen? Wer war Arminius, wofür kämpfte er, wie besiegte er die Legionen des römischen Heerführers Varus? Das alles und noch viel mehr weiß FOCUS-Redakteur Christian Pantle ebenso kenntnisreich wie unterhaltsam zu beantworten. Im Stil einer Reportage führt er uns an die Anfänge unserer Zeitrechnung, als die antike Supermacht Rom dabei war, sich große Teile Germaniens einzuverleiben. Mit der spektakulären Niederlage am Teutoburger Wald wendete sich das Blatt in dem fast dreißigjährigen Krieg - mit bis heute spürbaren Folgen für die Geschichte Europas. Anschaulich schildert Pantle das dramatische Schlachtgetümmel und lässt die Protagonisten lebendig werden. Wir erfahren Neues über die jüngsten archäologischen Funde, lernen den Schauplatz des Geschehens kennen und staunen über die geniale Taktik, mit der Arminius seinen Gegenspieler in die Falle lockte. Pantles Bericht führtmitten hinein in eines der spannendsten Kapitel unserer Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Varusschlacht
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!´´ ´´Fliehen konnte keiner, wenn er es auch noch so gerne wollte´´, schrieb der römische Historiker Cassius Dio. ´´Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!´´ soll Kaiser Augustus ausgerufen haben. Der Sieg des Arminius über Varus im Jahre 9 n. Chr., in der drei Legionen vollständig vernichtet wurden, war ein Schock für die erfolgsverwöhnten Römer, der ihre Politik rechts des Rheins nachhaltig beeinflusste. Der Leser erfährt alles Wesentliche zu den wahrscheinlichen Schauplätzen, zu den Gegenspielern Arminius und Varus und den gesicherten Details der Schlacht. Unter Einbeziehung der neuesten Forschungsergebnisse legt der Autor die Entwicklungen spannend dar, zeichnet ein realistisches Bild der damaligen Verhältnisse im rechtsrheinischen Germanien und entmystifiziert so manche Legende.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
ROMs Schatten über Germanien
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohl wenige geschichtlich relevante Rätsel haben in den letzten Jahren die Historiker in unserem Land so bewegt, wie die Frage nach dem wahren Ort der Varusschlacht. Karl-Ernst Buhrmester hat über Jahre hinweg akribisch nachgeforscht, jahrtausendealte Geheimnisse gelöst und schlussendlich neue Erkenntnisse gewonnen. Nicht nur über die Örtlichkeit der Varusschlacht, sondern auch über die weiterer bekannter Schlachten, die bisher nicht erkennbar waren. Heute, 2000 Jahre nach der berühmten Varusschlacht, im Jahre 2010 nach Christus, erscheint sein Werk über den 30-jährigen Kampf der Germanen um ihre Freiheit. Seine Feldforschungen, seine intensiven Studien althergebrachter Schriften ergeben eine teils neue Sicht auf die Geschichte unserer Vorfahren. War wirklich Kalkriese der Ort der Varusschlacht? Viele Forschungsergebnisse sprechen massiv dagegen... Das besondere Interesse des Autors Karl-Ernst Buhrmester galt schon immer der Geschichte, vor allem der römisch/germanischen vor 2000 Jahren. Jahrzehntelange Forschung in Feld und Flur unter Auswertung archäologischer und labortechnischer Befunde, intensivste Studien der Literatur und der Sprachforschung verhalfen ihm zu neuen bahnbrechenden Erkenntnissen. Nach einem umfangreichen Studium der Ingenieur- und Geisteswissenschaften für das Lehramt unterrichtete der Autor zuletzt als Oberstudienrat. Er besitzt die Fakultas für Elektrotechnik, Geschichte, Politik- und Sozialwissenschaften. Seine bisherigen schriftstellerischen Tätigkeiten finden sich unter anderem im Essay ´´Kalkriese-Ort der Varusschlacht?´´ (1999) und ´´Die Schlacht an den Langen Brücken´´ (1993).

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Leichenfledderei im Teutoburger Wald
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Leichenfledderei im Teutoburger Wald. Mythos und Wahrheit. Um die Schlacht im Teutoburger Wald ranken viele Mythen. Aber was passierte wirklich vor 2000 Jahren? Die Varus-Schlacht war außergewöhnlich. Sie war anders als andere Schlachten. Die Germanen hatten nur wenige Waffen, sie ließen deshalb das Gelände für sich kämpfen. Die Katastrophe war furchtbar. Die Römer hatten viele Tote, aber die Germanen waren nicht zu sehen. In diesem Buch wird beschrieben, auf welchen Wegen sich die Römer bewegten, wo die Schlacht stattfand und wie sie abgelaufen sein müsste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Götter, Herrscher und Propheten
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird die Geschichte der Macht und der Erkenntnis nachvollzogen. Die alternative Exkursion in die Vergangenheit führt von den Quellen vorgeschichtlicher Stämme über die ersten geschichtlichen Kulturvölker und ältesten Hochkulturen bis zum Auf- und Niedergang der antiken Weltreiche. (3500 v.Chr. - 500 n.Chr.) Dabei sollen die historisch überlieferten Tatsachen im Vordergrund stehen und althergebrachte Schwachstellen neu interpretiert werden. Das bedeutet, dass wir zeitweilig den Bereich der offiziellen, also anerkannten Geschichte verlassen und uns in die alternative Geschichtsschreibung begeben, die zwar nicht unbedingt stimmen muss, aber so hätte sein können. Dabei bedienen wir uns gewisser Indizien, zwingender Spekulationen und einem ´´Schlüssel passt zum Schloss´´-Denken. Versprechen Sie sich aber nichts Vollständiges, denn menschliche Leistung, so groß sie auch sein mag, bleibt immer nur Stückwerk. Nichts ist so gut, dass es nicht besser sein könnte! Im Licht jüngster Forschung stehen u.a. die Sintflut, die Cheopspyramide, div. Klimakatastrophen, der Exodus, die Herkunft und Ausbreitung der alten Völker (z.B. der Hyperboreer), die Argonautika, die Odyssee, die Enträtselung der nordischen Seevölker, die Aufdeckung der Atlantissage, der historische Jesus, Neues über Qumran, die Varusschlacht, die Nibelungensage, das Gotenproblem u.v.m. Die alternativen Lösungen sind in die offizielle Geschichte integriert. Die- se werden je nach Umfang im Anhang gesondert abgehandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Germanen - Meilensteine der Frühgeschichte ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 4-teilige Dokumentationsreihe DIE GERMANEN zeigt den Aufstieg der Stämme des Nordens zu den Erben des römischen Reichs. Sie erweckt die versunkene Welt der Germanen wieder zum Leben und zeigt, wie DIE GERMANEN wirklich lebten, welche Götter sie verehrten, wie sie mit Rom kämpften und kooperierten, was sie in Runen schrieben und wie sie zum Christentum fanden. DIE GERMANEN ist eine fundierte, aufwendig recherchierte und produzierte Hochglanzdokumentation. Mit viel Geschick verbindet sie dokumentarische Inszenierungen als moderne Form der historischen Fernseherzählung mit Einblicken in die aktuelle wissenschaftliche Germanenforschung. Neben Erklärungen von international anerkannten Wissenschaftlern geben repräsentative Figuren wie Basena, eine germanische Priesterin, oder Grifo, ein germanischer Krieger, der Geschichte ein Gesicht und lassen sie lebendig werden. Aufwendige 3-D-Rekonstruktionen veranschaulichen darüber hinaus Teile der verschwundenen Welt der damaligen Epoche. Mit der 4-teiligen Dokumentation laden wir Zuschauer jeden Alters ein zu einer unterhaltsamen und erkenntnisreichen Zeitreise in die unbekannte, so ganz andere Welt der GERMANEN. In vier packenden Episoden werden Meilensteine der Germanengeschichte behandelt: Episode 1: Barbaren gegen Rom Episode 2: Die Varusschlacht Episode 3: Entscheidung am Limes Episode 4: Im Zeichen des Kreuzes

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot