Angebote zu "Hermann" (6 Treffer)

Die Varusschlacht
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst des Jahres 9 n. Chr. wurden in den Wäldern Germaniens drei römische Legionen von den eigenen Hilfstruppen, den Cheruskern, überfallen und niedergemetzelt. Der Feldherr der Römer, Varus, stürzte sich in sein Schwert. Die Schlacht, eine der empfindlichsten Niederlagen, die das Römische Reich jemals erlitt, prägte die Entwicklung Mitteleuropas und verhinderte angeblich die Romanisierung des späteren Deutschland. Was aber wollten die Römer in Germanien? Und wie geschah es, dass die beste Armee der Welt von Barbaren geschlagen werden konnte? Wer überhaupt war Arminius, der Sieger? Jenseits vertrauter Klischees, in denen Regen und Sturm, Wälder und Sümpfe und die Unfähigkeit des Varus noch immer die Hauptrolle spielen, wagt Ralf-Peter Märtin eine faszinierende neue Deutung der Ereignisse. Sein brillant geschriebenes Werk ist gleichzeitig eine Mentalitätsgeschichte Roms und dessen imperialen Anspruchs. In einem abschließenden Teil, der von den Humanisten und Luther, über Befreiungskriege und Reichsgründung 1871 bis hin zum Nationalsozialismus reicht, erzählt er, wie aus dem römischen Ritter Arminius der deutsche Nationalheld Hermann der Cherusker wurde. ´´Ralf-Peter Märtin hat ein zuverlässig recherchiertes Sachbuch verfasst, das historische Information mit spannender Unterhaltung verbindet.´´ Die Zeit ´´Märtins Buch bietet das breiteste und am tiefsten gestaffelte Panorama, perspektivenreich erzählt er, wie römische Außenpolitik militärische und wirtschaftliche Doktrin miteinander zu verknüpfen wusste, so dass sich römische Kohorten auch nach der Niederlage des Varus weit in das Unwegsame vorwagten.´´ Frankfurter Rundschau ´´Das glänzend geschriebene Buch, das zahlreiche Abbildungen, Karten und Skizzen enthält, ist ein Lesevergnügen und überzeugt durch seinen Stil ebenso wie durch Sachkenntnis und neue Sichtweisen.´´ Praxis Geschichte ´´Das umfangreichste und in seiner Darstellungsform vielleicht interessanteste Buch ist das von Ralf-Peter Märtin. Seine ´Varusschlacht´ schwankt zwischen journalistischem Essay, wissenschaftlicher Analyse und historischem Roman und bietet eine rundum spannende Lektüre.´´ Das Parlament ´´Der althistorisch gebildete Autor bietet eine gut proportionierte, flüssig geschriebene, auf umfassender Kenntnis der Literatur und des Forschungsstandes beruhende Darstellung; in fünfzehn chronologisch gegliederten Kapiteln werden Quellen und Forschungsmeinungen mit abgewogenem Urteil und historischer Anschauung referiert und kommentiert.´´ Historische Zeitschrift ´´Gerichtet an ein interessiertes Laienpublikum, wird [das Buch] dennoch auch den Ansprüchen der Fachwelt gerecht und erweist sich damit als ´zitierfähig´. [...] Ein besonderes Kennzeichen ist die literarische Qualität der Darstellung. [...] Reflektierte Thesen, ein solider Apparat sowie nicht zuletzt die kraftvolle sprachliche Verarbeitung machen dem Wissenschaftler die Nutzung seines Buches zum Vergnügen.´´ KLIO, Heft 93/2011 ´´Ralf-Peter Märtin hat ein gut recherchiertes Sachbuch geschrieben, das spannend zu lesen ist, die Protagonisten anschaulich charakterisiert und mit historischer Phantasie die Schlachten rekonstruiert.´´ Neue Zürcher Zeitung ´´Wie konnte das passieren? Drei Legionen marschieren in einen Wald und kommen nicht wieder. Diese Frage beschäftigt Historiker und Militärexperten seit nunmehr zwei Jahrtausenden. Auch Ralf-Peter Märtin hat versucht, eine der schwersten Niederlagen Roms zu rekonstruieren. Das Ergebnis ist eine der spannendsten Schilderungen der Varus-Schlacht, die bisher vorliegt.´´ Die Welt ´´Seine [...] Ausführungen gehören zum Besten, was über die faszinierende Rezeptionsgeschichte der Schlacht geschrieben worden ist.´´ Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Als die Römer frech geworden. Varus, Hermann un...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Traurig war der Anblick des Schlachtfelds oder besser: der Schlachtfelder, die sich über Dutzende Kilometer erstreckten. Die Germanen hatten zwar das Überraschungsmoment auf ihrer Seite, dennoch gelang es dem römischen Befehlshaber Varus, sich in ein Lager zurückzuziehen. Am Abend des ersten Kampftags beschäftigte die Römer vor allem eine Frage: Wie sollten sie weiter agieren? Varus hielt einen erneuten Angriff der Germanen für unwahrscheinlich, denn die wussten jetzt, dass er bereit war. Also würde er weiterziehen, die aufständigen Stämme niederschlagen und dann in die Winterquartiere zurückkehren. Das würde Eindruck machen, zuhause in Rom und bei den Germanen. Die Geschichte ging bekanntlich anders aus: die Römer wurden vernichtend geschlagen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Thielmann, Wolfgang Schmidt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaud/000029/bk_xaud_000029_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Adler Roms / Die Adler Roms Bd.5
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Adler Roms sind zum Angriff bereit. Kann es wirklich sein, dass Arminius seine römischen Freunde und Ausbilder verrät? Tatsächlich wird die römische Armee von allen Seiten angegriffen. Die Schlacht, die wir heute die Varusschlacht nennen, ist in vollem Gange, und aus Arminius wird wieder Hermann der Cherusker. Nun kämpft er gegen seinen Ziehbruder und kann auch seine eigene Familie in Rom nicht mehr beschützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kompass Wander-Tourenkarte Hermannsweg und Eggeweg
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Der Wanderwegklassiker über den Kamm des Teutoburger Waldes hat eine Länge von 156 km. Start ist in Rheine (Münsterland) und Ziel in Horn-Bad Meinberg auf dem Lippischen Velmerstot (441 m). - Der Name erinnert an die Hermannsschlacht vor rund 2000 Jahren, als Hermann der Cherusker als Anführer der Germanen die Schlacht gegen den Römischen Feldherrn Varus(auch ´´Varusschlacht´´) gewann. - Zwei Naturparks liegen am Weg: Terra Vita und der Naturpark Eggegebirge/Südlicher Teutoburger Wald; zahlreiche Schutzhütten; Markierung ist das schwarze ´´H´´ auf weißem Grund. - Bekannte Sehenswürdigkeiten am Weg sind das Hermannsdenkmal, die Dörenther Klippen mit dem Hockenden Weib, die Sparrenburg oder die Externsteine. - Man wandert in einer Höhenlage zwischen 100 und 400 m, insgesamt sind rund 4500 m Aufstieg und 4000 m Gefälle zu absolvieren, in 8 Etappen ist der Hermannsweg gut zu schaffen. Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch - eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung - lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000 - Herstellung auf robustem reiß- und wetterfesten Papier

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Hermannsweg und Eggeweg, Die Hermannshöhen
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Der Wanderwegklassiker über den Kamm des Teutoburger Waldes hat eine Länge von 156 km. Start ist in Rheine (Münsterland) und Ziel in Horn-Bad Meinberg auf dem Lippischen Velmerstot (441 m).- Der Name erinnert an die Hermannsschlacht vor rund 2000 Jahren, als Hermann der Cherusker als Anführer der Germanen die Schlacht gegen den Römischen Feldherrn Varus(auch „Varusschlacht´´) gewann.- Zwei Naturparks liegen am Weg: Terra Vita und der Naturpark Eggegebirge/Südlicher Teutoburger Wald; zahlreiche Schutzhütten; Markierung ist das schwarze „H´´ auf weißem Grund.- Bekannte Sehenswürdigkeiten am Weg sind dasHermannsdenkmal, die Dörenther Klippen mit dem Hockenden Weib, die Sparrenburg oder die Externsteine.- Man wandert in einer Höhenlage zwischen 100 und 400 m, insgesamt sind rund 4500 m Aufstieg und 4000 m Gefälle zu absolvieren, in 8 Etappen ist der Hermannsweg gut zu schaffen.Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch- eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung - lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000- Herstellung auf robustem reiß- und wetterfesten PapierDie KOMPASS-Wander-Tourenkarten sind Wanderkarten, die die bekanntesten Weitwanderwege beschreiben und mit zahlreichen Hinweisen, wie Übernachtungsmöglichkeiten, Apotheken und vielem mehr den perfekten Begleiter für solch ein Abenteuer darstellen.Ideal für die Planung und für unterwegs!- Übersichtliche Karten im idealen Maßstab 1:50 000- Handliches Format 100 x 175 mm- Reiß- und wetterfestes Papier – ideal für jede Witterung- Kompakte Reiseführer-Infos zu den Highlights am Weg und Übernachtungsverzeichnis- Extra Stadtpläne mit Infos zu Apotheken, Geldautomaten, Werkstätten usw.KOMPASS Karten Verlag – seit 1953 arbeiten wir daran Dich sicher an Dein Ziel zu bringen und neue Wege zu entdecken. Unsere Produkte sollen Dich begeistern und inspirieren. Wir wollen Dich mit der Leidenschaft anstecken, die wir an unserem Standort im Herzen der Alpen in Innsbruck, für die Natur und die Berge verspüren.Gemeinsam mehr erleben – KOMPASSCN

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
Teutoschleifen & Teutoschleifchen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Römer und Hermann der Cherusker haben die Region des Tecklenburger Landes seit dem Jahre 9 bekannt gemacht. Doch es ist weniger die Geschichte rund um die berühmte Varusschlacht, die es heute so lohnenswert macht, das nördlichste deutsche Mittelgebirge zu Fuß zu erkunden. Denn was man in der Premiumwanderregion Tecklenburger Land auf acht Teutoschleifen, acht Teutoschleifchen und einem Premium-Stadtwanderweg erleben darf, ist vielfältig: skandinavische Atmosphäre, rauschende Wälder, märchenhafte Felsen und entspannte Wasserpassagen prägen viele der abwechslungsreichen Premiumwanderwege und Premiumspazierwanderwege, die zu den Perlen des Tecklenburger Landes führen. Dabei geht es auf dem Waldauenweg mit Hermann hoch hinaus, auf dem Bevergener Pättken zu einer der meistfrequentierten Binnenwasserstrassen und auf der Sloopsteener Seenrunde in die Teutoburger Taiga. Fantasien in Fels bieten die Dörenther Klippen, während der Tecklenburger Bergpfad mit besonderen Aussichten aufwartet und der Holperdorper in die grüne Lunge im nördlichen Westfalen führt. Auf dem Modersohn-Schleifchen und dem ersten Premium-Stadtwanderweg im Norden Deutschlands erkundet man die Fachwerkstadt Tecklenburg: 6,2 Kilometer, 174 Höhenmeter rauf und wieder runter führen zu romantischen Plätzen und fantastischen Aussichten. Die Teutostadtschleife verbindet dabei Stadtgeschichte und Naturgenuss. Nach der Runde lockt Tecklenburgs historischer Marktplatz zur Einkehr. Während die Teutoschleifen zwischen 6,3 und 13,3 Kilometer lang sind, locken die kleinen Geschwister, die Teutoschleifchen, mit leichteren Kurzstrecken zwischen 3,3 und 7,5 Kilometern Länge. Abwechslungsreiche Familienausflüge versprechen versteckte ´´Schätze´´ am Rande von sechs Rundwegen: Kleine und große Geo-Cacher kommen dort auf spannende Touren. Das Extra-Kapitel verrät, wo die Caches gefunden werden können - und für Einsteiger, wie es funktioniert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot